Mahé 83 ---> Passiflora suberosa

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4445
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Mahé 83 ---> Passiflora suberosa

Beitrag von bee »

Hallo Baumfreunde,

auch Nr. 83 ist invasiv oder potentiell invasiv.

Diese rankende Pflanze stammt auch aus dem tropischen Amerika.
Auf den Seychellen soll sie ein häufiger Kletterer sein, ich habe sie allerdings nur einmal gesehen.
Da rankte sie im Wechsel mit der „dicken Verwandten“, an die ich heran kommen wollte.
Wahrscheinlich übersieht man sie oft – winzige Blüten (1,5 -2 cm), kleine kirschgroße Früchte, die reif dunkelblau werden.

Die Blätter sind auf meinen Bildern ganzrandig, sie können allerdings auch 3-lappig sein.

Die Familie ist ja wohl klar – bei der Blüte?

Wie heißt diese Kletterpflanze?
Lösungsvorschläge bitte per PN, Auflösung nicht vor Mittwoch, viel Spaß!
Dateianhänge
x83d.jpg
x83d.jpg (36.31 KiB) 2824 mal betrachtet
x83c.jpg
x83c.jpg (42.69 KiB) 2824 mal betrachtet
x83b.jpg
x83b.jpg (26.92 KiB) 2824 mal betrachtet
x83a.jpg
x83a.jpg (33.79 KiB) 2824 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4445
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo,
Karola, Anke und Frank haben die richtige Art, Stefan auf die Schnelle die Gattung, Gratulation.

Wer weiter recherchieren möchte: wesentliche Suchworte sind "Familienname (oder creeper) invasive Seychelles".
Bezieht sich auch auf Nr. 82 (ist aber kein natürlich kein "creeper")

Oder entsprechende Seiten mit invasiven Pflanzen aufsuchen.
Suchbegriffe auf englisch führen eher zum Ziel.

Guten Rutsch und ein gutes Neues Jahr!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4445
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo,

ich gratuliere Spinnich zu richtigen Lösung!

Von der Gattung gibt es mehrere invasive Arten.
2 Arten kann man finden mit Bezug auf "Seychelles". Die andere Art hatte ich schon mal vorgestellt (allerdings ohne Blüte, irgendwie sind die immer verblüht!)
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4445
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Stefan hat auch die Lösung, Gratulation!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4445
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Andreas G. hat die Lösung, Gratulation!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4445
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Obwohl es wohl klar ist, sag ich es jetzt als letzten Tipp vor der Auflösung:

Familie Passifloraceae.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4445
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo Baumfreunde,

hier lautet die Auflösung: Passiflora suberosa, Familie Passifloraceae.

Der Name "suberosa" bedeutet "korkig" (wie bei Quercus suber) und bezieht sich darauf, dass der Stamm verkorken kann.

http://en.wikipedia.org/wiki/Passiflora_suberosa
http://www.hear.org/starr/images/search ... a&o=plants
Viele Grüße von bee

Antworten