Zapfenrätsel 33 ---> Larix sibirica

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Kiefernspezi
Beiträge: 8437
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Zapfenrätsel 33 ---> Larix sibirica

Beitrag von Kiefernspezi »

Hallo,

nach den letzten Rätseln mit sehr ungewöhnlichen Bäumen hier wieder mal was "Normales".
Die Bäume werden auch die härtesten Winter überstehen und bleiben uns so auch die nächsten Jahre erhalten.

fragen dürfen wie immer offen gestellt werden. Lösungsvorschläge bitte per pn an mich.


Viele Grüße

Euer Kiefernspezi
Dateianhänge
Zapfen Draufsicht
Zapfen Draufsicht
DSC06249.JPG (21.28 KiB) 4371 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Kiefernspezi am 02 Nov 2011, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.

Kiefernspezi
Beiträge: 8437
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Von der Seite wirds bestimmt einfacher.
der Zapfen ist übrigens 4 cm lang.

Viele Grüße und viel Erfolg
Dateianhänge
Seitenansicht
Seitenansicht
DSC06250.JPG (20.98 KiB) 4357 mal betrachtet
mit Samen
mit Samen
DSC06251.JPG (20.25 KiB) 4356 mal betrachtet

Kiefernspezi
Beiträge: 8437
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Die heimische Lärche Larix decidua ist es nicht. :cry:

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8437
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Hallo,

eine Tsuga ist es auch nicht. :cry:

Kiefernspezi
Beiträge: 8437
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Und eine Pinus natürlich auch nicht. :cry:

Kiefernspezi
Beiträge: 8437
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

tiwi hat schon aufgelöst! Herzlichen Glückwunsch!!! :P

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8437
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Larix japonica ist es auch nicht. :cry:

Kiefernspezi
Beiträge: 8437
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Zur weiteren Hilfe anbei noch zwei Bilder.
Dateianhänge
Habitus
Habitus
DSC06200.JPG (43.71 KiB) 4317 mal betrachtet
Nadeln
Nadeln
DSC06201.JPG (61.78 KiB) 4316 mal betrachtet

tiwi
Beiträge: 52
Registriert: 01 Mai 2009, 16:49
Wohnort: A-Wien/Whz 7b

Beitrag von tiwi »

Das ist das erste mal daß ich etwas erraten habe :-)
Habe aber auch schon "Bockerln" von dem Baum im BoGa gesammelt.
Lg tiwi

Kiefernspezi
Beiträge: 8437
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

"Bockerln?"
Das Wort kenne ich noch gar nicht. Woher kommt das?

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8437
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Picea ist es nicht. :cry:

Kiefernspezi
Beiträge: 8437
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Man beachte, dass immer ein ganzes Nadelbüschel aus dem Kurztrieb zu finden ist.

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8437
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Pseudolarix ist es nicht. :cry:

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8437
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Hallo,

hier noch mal ein etwas genaueres Bild von den Nadeln.

Viele Grüße
Dateianhänge
Zapfen, Zweige und Nadeln
Zapfen, Zweige und Nadeln
DSC06201.JPG (45.64 KiB) 4283 mal betrachtet

Kiefernspezi
Beiträge: 8437
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Larix x marschlinsii ist es nicht, die Gattung aber stimmt natürlich.

Viele Grüße

Antworten