Georgien 17 ---> Quercus glauca

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Georgien 17 ---> Quercus glauca

Beitrag von wolfachim_roland »

Der in Asien beheimatete Baum wird bis zu 20m hoch. Meine Aufnahmen stammen aus dem bot. Garten von Batumi. Ein englischer Name leitet sich von der Färbung der Blattunterseite ab. Junge Blätter sind rotviolett gefärbt.

Wer erkennt das Gehölz?
Vorschläge zur Art bitte an mich per pn (Persönliche Nachricht). Fragen können hier gestellt werden.

Wolf
Dateianhänge
Knospen
Knospen
P5470w.jpg (170.8 KiB) 3102 mal betrachtet
Blatt-Unterseite
Blatt-Unterseite
P5467w.jpg (198.17 KiB) 3102 mal betrachtet
Blatt-Oberseite
Blatt-Oberseite
P5468w.jpg (181.58 KiB) 3102 mal betrachtet
Blätter
Blätter
P5422w.jpg (220.02 KiB) 3102 mal betrachtet
nasser Stamm
nasser Stamm
P5430w.jpg (211.14 KiB) 3102 mal betrachtet
Zuletzt geändert von wolfachim_roland am 06 Okt 2011, 09:33, insgesamt 1-mal geändert.
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Ohne Blüte und Frucht ist das Rätsel sicher sehr schwer zu knacken.

Das Gehölz gehört zu den Fagaceae. Die Gattung ist in R/B und Fitschen vielfach vertreten, die Art jedoch nicht aufgeführt.

Wolf
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Es ist kein Lithocarpus.
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Hier noch eine Zeichnung zum besseren Verständnis.
Dateianhänge
Georgien17.jpg
Georgien17.jpg (70.47 KiB) 3053 mal betrachtet
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Der erste große Glückwunsch geht an bee!

Es ist nicht Quercus pachyloma, Q. arizonica oder Q. lanata. Es ist auch keine Castanopsis.

Wolf
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Glückwunsch an wolfram!

Wolf
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Gratulation nun auch an Frank!

Wolf
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Die Lösung:

Quercus glauca, Fagaceae

Synonyme: Q. myrsinifolia, Q.annulata, Cyclobalanopsis glauca

Glaucous-leaf oak, Japanese blue oak, Ring-cupped oak.

Ich habe auch Q. lanata gelten lassen, da Fotos im Internet den Blatt-Bildern von mir sehr ähnlich sind. Vermutlich handelt es sich
dabei um eine Fehlbestimmung, da Q. lanata wollige Blätter hat: Wooly leaved Oak.

Wolf
Wolf Roland

JDL
Beiträge: 3319
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

there is much difference between Q. glauca (subgenus Cyclobalanopsis) and Q. lanata (subgenus Quercus!)
also Q. myrsinifolia is a species and not a synonym.

Q. lanata images on your link: 3, 5 and 7 are Q. lanata

(plant is identified by me and verified by Zhou Zhekun)

images 1, 4, 6 = Q. leucotrichophora

grtjs

Jan

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Hallo Jan:

thank you very much for your explanations. Of course, I had not enough material to verify the plant. My knowledge derives from the sign in the Bot. Garden, where it was raining heavily, as you can imagine from the picture of the tree.

I took it from GRIN, that Q. myrsinifolia is a synonym of Q. glauca. But in the taxonomy of oaks the development certainly has not come to an end.

Wolf
Wolf Roland

JDL
Beiträge: 3319
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

Wolf, hallo,

GRIN has an older treatment for this taxon.

regarding Quercus, better take e.g. the link ("OAKS") at bottom of my answer.

grtjs

Jan

Antworten