schöner breit ausladender Baum ---> Pseudolarix amabilis

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Kiefernspezi
Beiträge: 8399
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

schöner breit ausladender Baum ---> Pseudolarix amabilis

Beitrag von Kiefernspezi » 25 Jul 2011, 20:11

Hallo, diesen hübschen breit ausladenden Baum habe ich heute zufällig bemerkt. Die Nadeln sind in äußerst schönen Büscheln angeordnet.
Um was für einen Baum handelt es sich?

Viele Grüße
Dateianhänge
DSC04617.JPG
breiter Baum in der Mitte
DSC04617.JPG (42.55 KiB) 3206 mal betrachtet

Cryptomeria
Beiträge: 8916
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria » 26 Jul 2011, 12:37

Hallo André,

ich kann nicht viel erkennen. Vom Habitus könnte es die schöne Goldlärche sein. Aber aus dieser Entfernung.....

Viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Kiefernspezi
Beiträge: 8399
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 26 Jul 2011, 13:03

Hey! Das hat aber jemand einen Riecher gehabt.
Ich habe den Baum vorher immer nie beachtet, weil er von weitem für mich wie eine gewöhnliche Zeder aussah.
Aber bei dem Ansatz der neuen Zapfen bin ich stutzig geworden.
Und richtig: Es ist eine Goldlärche. Der Baum steht im Forstbot. Garten Köln.
Auch eines der besonders schönen, aber mit gutem Grund wenig verwendeten Gehölze.

Viele Grüße
Dateianhänge
DSC04618.JPG
Nadeln und Zapfen
DSC04618.JPG (41.91 KiB) 3183 mal betrachtet
DSC04623.JPG
Alles voller Zapfen in den oberen Zweigen
DSC04623.JPG (40.03 KiB) 3182 mal betrachtet
DSC04620.JPG
Zweig mit Nadeln
DSC04620.JPG (47.23 KiB) 3181 mal betrachtet

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5679
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan » 26 Jul 2011, 17:24

Hallo Kiefernspezi,
im Park von Schloß Heltorf stehen schöne Exemplare (siehe auch unsere Baumliste) - die sind auch nicht ganz so blau, wie auf Deinem letzten Bild :wink: !
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Kiefernspezi
Beiträge: 8399
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 26 Jul 2011, 18:10

Hallo,

ich weiß, der Herr Stieglitz hat immer davon geschwärmt.

Ja, mein Fotoapparat bekommt wohl den blauen Star. :wink:

Viele Grüße

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi » 26 Jul 2011, 21:16

Die Zapfen von Pseudolarix amabilis sind toll. Dieser Baum ist übrigends durch Aussaat leicht zu vermehren.
LG Nalis

Kiefernspezi
Beiträge: 8399
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 26 Jul 2011, 21:55

Ja, die Zapfen sehen wie Blüten aus.

Viele Grüße

Gata
Beiträge: 1256
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata » 20 Okt 2011, 16:39

Und so sieht sie im Moment aus:

Bild

Antworten