Holzschädling - Quercus (Bohrgänge ca: 2cm)

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Baumfreund1
Beiträge: 20
Registriert: 20 Feb 2011, 16:01

Holzschädling - Quercus (Bohrgänge ca: 2cm)

Beitrag von Baumfreund1 »

Hallo,

Ich habe bei einer Fällung die unten abgebildette (halbe) Baumscheibe einer Eiche mitgenommen. Auch andere umliegende Eichen hatten die selben Symptome.
Ich hab jetzt mal recherchiert, aber sicher bin ich mir immernoch nicht.
Ich habe ja schon ein Paar mgl. Kandidaten:

- Weidenbohrer
- Hornissenglasflügler
- Chinesischer Laubholzbockkäfer (ich hoffe nicht)

Die Fraßgänge waren teilweise mit sehr festem Genagsel (wie Pressspanholz) verstopft.

Evtl. kennt Ihr euch da ja etwas besser aus. Was vermutet Ihr?

Grüße,
euer Baumfreund
Dateianhänge
Seitenansicht
Seitenansicht
Eiche3.k.jpg (30.94 KiB) 1087 mal betrachtet
Seite (nah) <br />-verstopfter Fraßgang in der Bildmitte.
Seite (nah)
-verstopfter Fraßgang in der Bildmitte.
Eiche2.k.jpg (33.77 KiB) 1087 mal betrachtet
Draufsicht
Draufsicht
Eiche1.k.jpg (51.45 KiB) 1087 mal betrachtet

Baumfreund1
Beiträge: 20
Registriert: 20 Feb 2011, 16:01

Beitrag von Baumfreund1 »

Jemand vielleicht eine Vermutung?

Mostviertler
Beiträge: 295
Registriert: 28 Aug 2010, 18:08
Wohnort: A-3393 Mannersdorf 11

Beitrag von Mostviertler »

Hallo!

Ein altes Schulbuch aus der Försterschule (ist auch schon 35 Jahre her) sagt mir, dass das Fraßbild vom Großen Eichenbock (Cerambyx cerdo) stammen dürfte.

Gruß
Hannes

Baumfreund1
Beiträge: 20
Registriert: 20 Feb 2011, 16:01

Beitrag von Baumfreund1 »

Hey,

vielen DAnk für den Tip. Ich werde das mal recherchieren.

Hat noch jemand einen Hinweis?

Grüße euer Baumfreund

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde »

Hallo,
falls "Großer Eichenbock" stimmen sollte, wäre das wohl eine sehr seltene Art.
Wo hast Du das Stück denn gefunden?

Antworten