Ur-ur-alter Ölbaum --> Olea europaea `Farga`

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Durian
Beiträge: 2048
Registriert: 18 Mai 2010, 13:12
Wohnort: Bonn

Ur-ur-alter Ölbaum --> Olea europaea `Farga`

Beitrag von Durian » 11 Mai 2011, 11:24

In einer Baumschule in der Nähe von Köln sah ich diesen Ölbaum. Woher kennt man sein Alter ?
Dateianhänge
lbaum Baumschule Mohr 4.JPG
lbaum Baumschule Mohr 4.JPG (108 KiB) 754 mal betrachtet
lbaum Baumschule Mohr 3.JPG
lbaum Baumschule Mohr 3.JPG (116.55 KiB) 754 mal betrachtet
lbaum Baumschule Mohr 2.JPG
lbaum Baumschule Mohr 2.JPG (102.4 KiB) 754 mal betrachtet
lbaum Baumschule Mohr 1.JPG
lbaum Baumschule Mohr 1.JPG (66.84 KiB) 754 mal betrachtet

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5962
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer » 15 Mai 2011, 23:42

Hy Durian,
650 Jahre ??? Möchte ich entschieden bezweifeln. Man wird doch keine Jahresringe ausgezählt haben. Wenn die 3 in der jahreszahl ne 8 wäre würde ich zustimmen.......
meint Baumlaeufer-Wolfgang
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Kiefernspezi
Beiträge: 8409
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 16 Mai 2011, 09:53

Ich finde die alten normal gewachsenen Ölbäume schöner als diese etwas dürftig aussehende "Skulptur"
400 Jahre alte Bäume haben meist hohle Stämme.
Müsste man mal mit nem Zuwachsmesser ran.
Am besten mal die Baumschule fragen, wie sie auf das Alter kommt.

Viele Grüße

Antworten