Zapfenrätsel 28 ---> Picea abies

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Kiefernspezi
Beiträge: 8734
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Zapfenrätsel 28 ---> Picea abies

Beitrag von Kiefernspezi »

Hallo,

diesmal wird nicht der Samenzapfen gezeigt, sondern es handelt sich um einen Blütenzapfen. Dies erkennt man auch daran, dass die Schuppen Pollenaufnahmebereit weit gewölbt, bzw. geöffnet sind.

Von welcher Art ist dieser Blütenzapfen?

Lösungen bitte per pn. Fragen dürfen natürlich offen gestellt werden.

Viel Erfolg und viele Grüße

Euer Kiefernspezi
Dateianhänge
Blütenzapfen
Blütenzapfen
DSC03963.JPG (38.29 KiB) 2368 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Kiefernspezi am 28 Apr 2011, 09:32, insgesamt 1-mal geändert.

Kiefernspezi
Beiträge: 8734
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Ich möchte noch anmerken, dass es sich um einen in Deutschland häufig wachsenden Baum handelt. Also kein Rätsel aus der Trickkiste.

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8734
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Ich möchte noch anmerken, dass es sich um einen in Deutschland häufig wachsenden Baum handelt. Also kein Rätsel aus der Trickkiste.

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8734
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Also bee liegt schon einmal goldrichtig. Eben richtig super! :P

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8734
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

So, nun muss ich mich doch über die Osterfeiertage abmelden. Trotzdem darf weiter geraten werden. Antworten gibts aber erst Montag Abend.
Allen ein schönes Osterfest.

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8734
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Und natürlich liegt auch Mostviertler goldrichtig! Gratulation! :wink:

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8734
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Hallo,

da das Rätsel doch recht schwer anhand des Bildes zu lösen scheint, hier noch zwei weitere Bilder.
Dateianhänge
männliche Pollenzapfen
männliche Pollenzapfen
DSC03953.JPG (38.63 KiB) 2298 mal betrachtet
Vorjahrestrieb und sich öffnende Knospe
Vorjahrestrieb und sich öffnende Knospe
DSC03961.JPG (38.06 KiB) 2297 mal betrachtet

Kiefernspezi
Beiträge: 8734
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Auflösung

Beitrag von Kiefernspezi »

Hallo,

ich löse auf: Es handelt sich um die Blütenzapfen der gemeinen Fichte (Picea abies). Bis zur Befruchtung stehen sie aufrecht am Zweig. Mit Einsetzen des Größenwachstums hängen sie am Zweig herab.

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8734
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

ergänzend noch Fotos von heute:
Dateianhänge
Fichtenzapfen in Zweigrichtung abstehend
Fichtenzapfen in Zweigrichtung abstehend
DSC04264.JPG (38.44 KiB) 2268 mal betrachtet
Fichtenzapfen herabhängend
Fichtenzapfen herabhängend
DSC04265.JPG (51.88 KiB) 2267 mal betrachtet

Antworten