kleines Rätsel --Magnolia soulangiana iolanthe

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Gata
Beiträge: 1276
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

kleines Rätsel --Magnolia soulangiana iolanthe

Beitrag von Gata » 16 Mär 2011, 08:24

Hallo,
ich stelle heute mal ein leichteres Rätsel ein, die Knospe habe ich gestern in Cuxhaven bewundert.
Antworten bitte per PN.

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Gata am 25 Apr 2012, 07:21, insgesamt 1-mal geändert.

Gata
Beiträge: 1276
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata » 16 Mär 2011, 13:56

Es ist keine Mandel und kein Sorbus.

Gata
Beiträge: 1276
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata » 16 Mär 2011, 18:09

Glückwunsch an LCV und Wolfram!

Gata
Beiträge: 1276
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata » 16 Mär 2011, 21:55

campoverde hat auch gelöst!. Glückwunsch.

Gata
Beiträge: 1276
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata » 17 Mär 2011, 06:37

Glückwunsch auch an Stefan.

Gata
Beiträge: 1276
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata » 17 Mär 2011, 12:15

The Castle hats auch erkannt, Glückwunsch.

Es kam die Frage, wie die Knospen am Baum angeordnet sind.
Ich habe mal ein Bild dazu gemacht: heisst die Anordnung endständig?

Bild


Dies ist der Stamm:

Bild

Gata
Beiträge: 1276
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata » 17 Mär 2011, 16:13

Wolfachim hat auch gelöst. Gratuliere!

Gata
Beiträge: 1276
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata » 17 Mär 2011, 19:59

Es ist kein Hamamelis.

Gata
Beiträge: 1276
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata » 18 Mär 2011, 07:42

Nun haben auch Mostviertler und Binsk gelöst. Glückwunsch!

Gata
Beiträge: 1276
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata » 18 Mär 2011, 20:12

bee hat auch gelöst!

Gata
Beiträge: 1276
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata » 18 Mär 2011, 21:43

Hallo,
ich löse das Rätsel auf, jedenfalls teilweise: es ist eine Magnolie.
Leider weiss ich es nicht genauer. Die behaarten Knospen waren ca. 5 cm lang und standen in einem japanischen Garten.
Immerhin haben 4 User auf M. stellata getipt, 2 waren für M. kobus und weitere 2 für M. soulangiana.
Ich weiss nicht, ob ihr das weiter diskutieren wollt.?

Mostviertler
Beiträge: 293
Registriert: 28 Aug 2010, 18:08
Wohnort: A-3393 Mannersdorf 11

Beitrag von Mostviertler » 20 Mär 2011, 13:46

Hallo!

Beobachte den Strauch noch weiter, und wenn die Knospen aufgehen und der Strauch blüht (dauert ja nicht mehr allzu lang :lol: ) stellst du ein weiteres Foto ein, dann ist die Bestimmung eindeutig möglich. (hoffentlich)

Gruß
Hannes

Gata
Beiträge: 1276
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata » 21 Mär 2011, 09:33

Hallo,
nun habe ich in dem Schaugarten angerufen, weil ich dort so bald nicht wieder sein werde.
Es ist also Magnolia soulangiana iolanthe.

Antworten