Für mich ein Rätsel ---> Rhamnus cathartica (?)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Justin
Beiträge: 7
Registriert: 01 Feb 2011, 11:58

Für mich ein Rätsel ---> Rhamnus cathartica (?)

Beitrag von Justin »

Hallo Forum,

bisher konnte ich diesen Baum nicht zuordnen.
Kann mir jemand einen Tipp geben?

Justin

Sorry: Fotos kamen etwas später. War mein erster Versuch.
Musste sie erst etwas verkleinern.
Dateianhänge
02022011874.jpg
02022011874.jpg (72.53 KiB) 6959 mal betrachtet
02022011873.jpg
02022011873.jpg (75.46 KiB) 6959 mal betrachtet
02022011872.jpg
02022011872.jpg (56.08 KiB) 6959 mal betrachtet
02022011871.jpg
02022011871.jpg (72.98 KiB) 6959 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Justin am 02 Feb 2011, 23:13, insgesamt 6-mal geändert.
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere darauf auszudrücken.
»Khalil Gibran«

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6753
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Für mich ein Rätsel

Beitrag von stefan »

Hallo Justin
Justin hat geschrieben:Hallo Forum,

bisher konnte ich diesen Baum nicht zuordnen.
Kann mir jemand einen Tipp geben?

Justin
für mich auch :wink:
Versuch's nochmal, ein Bild anzuhängen!
siehe auch http://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?t=232
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Justin,
es ist nicht viel zu erkennen an den schwarzen Gestalten. Was jetzt zu sehen wäre, nämlich die Rindenstruktur, ist zu dunkel im Bild. Ich wage nach dem ersten Bild einen vorsichtigen Tipp: Pappel.
Viele Grüße, Wolfram

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde »

Hallo,
wie Wolfram schon sagt, ist das auf Basis dieser Bilder wohl nur Gerate. Details wie Zweig mit Knospen o.ä. wäre von Nutzen.
Ich würde eher Richtung Prunus vermuten, zB Prunus serotina prüfen.

Andreas75
Beiträge: 4121
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Andreas75 »

Hallo!

Aufgrund der Rinde und des Schnittbildes hätte ich auch auf eine Prunus in Richtung serotina getippt.
Gut belichtete (!) Bilder mit Details wie Rinde, Zweig und Knospe aber wären wirklich eine Hilfe :)!

Grüße, Andreas

PS: Kleiner Tipp zur Vor Ort- Überprüfung...
Man kann auch einen Zweig knicken und am Holz/ der Rinde schnuppern. Wenn die kräftig würzig mandelartig duftet, dann ist es auf jeden Fall was aus der Traubenkirschen- Ecke.

Justin
Beiträge: 7
Registriert: 01 Feb 2011, 11:58

Beitrag von Justin »

Hallo!

Danke für Eure Beantwortung!
Ich habe nochmal ein paar Fotos gemacht - bessere so hoffe ich.
Mir ist klar, dass ein Baum im Winterkleid viel schwieriger zu bestimmen ist.
Nach dem winterlichen Baumschnitt durch das Gartenamt, fiel mir der Baum/Strauch (Höhe ca. 4 Meter) durch die Schnittstelle zum ersten mal auf.
Auffallend ist auch der orange-braune, stark faserige Bast unter der Rinde. Der Geruch eines angebrochenen Zweiges ist absolut neutral.

Nochmals danke für Eure Tipps,
Justin
Dateianhänge
5.JPG
5.JPG (82.87 KiB) 6899 mal betrachtet
4.JPG
4.JPG (56.17 KiB) 6899 mal betrachtet
3.JPG
3.JPG (15.58 KiB) 6899 mal betrachtet
2.JPG
2.JPG (117.35 KiB) 6899 mal betrachtet
1.JPG
1.JPG (84.73 KiB) 6899 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere darauf auszudrücken.
»Khalil Gibran«

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 12204
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

sind das nicht verschiedene Bäume? Das Rindenbild des ersten dieser neuen Bilder sieht schon nach Kirsche aus. Die vertrockneten Blätter, die bei den anderen Bildern zu sehen sind, könnten aber Pappel sein.

Gruß Frank

Justin
Beiträge: 7
Registriert: 01 Feb 2011, 11:58

Beitrag von Justin »

Hallo Frank,

bei allen Bildern handelt es sich um den selben Baum/Strauch.
Die Blätter könnten eventuell auch von einem Nachbarbaum sein (?)

Justin
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere darauf auszudrücken.
»Khalil Gibran«

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Justin,
jetzt kann man doch schon etwas erkennen. Schön, daß Du auch einen Zweig mit Knospen fotografiert hast. Ich denke jetzt auch, daß es eine Kirsche ist. Pappeln haben andere Knospen. Allerdings bin ich beim letzten Bild im Zweifel, weil die Rinde da doch Pappel-verdächtig ist. Franks Einwand, daß es mehrere Gehölze sein könnten, ist da gar nicht abwegig.
Viele Grüße, Wolfram

emil17
Beiträge: 73
Registriert: 22 Feb 2007, 00:08
Wohnort: Schweiz (Wallis)

Beitrag von emil17 »

"Auffallend ist auch der orange-braune, stark faserige Bast unter der Rinde."
Holz im Kern hellrotbraun, bei trockenem Holz an toten Zweigen lachsfarben und Splint dann gräulich, Holzfarbe unter der sich ablösenden Rinde praktisch schwarz?
Beim Knospenbild Seitenzweige z.T. gegenständig
Rinde schwarz, quergestreift wie bei Prunus, aber am Totholz in Fetzen abblätternd

--> Rhamnus catharticus oder verwandte Art, nur ist das abgebildete Exemplar etwas gross; ich kenne die Pflanze aber nur von sehr trockenen, mageren Standorten.

Justin
Beiträge: 7
Registriert: 01 Feb 2011, 11:58

Beitrag von Justin »

emil17 hat geschrieben: --> Rhamnus catharticus oder verwandte Art, nur ist das abgebildete Exemplar etwas gross; ich kenne die Pflanze aber nur von sehr trockenen, mageren Standorten.
Das klingt schon mal ganz interessant. Danke für den Tipp! Mittlerweile habe ich weitere Exemplare in den Flussauen (im Schwabenland) gefunden. Also eher feuchte Standorte.
Ich hoffe doch, dass sich das Rätsel in den nächsten Tagen/Wochen lösen lässt, wenn die ersten Blattknospen sich öffen. Vorsorglich habe ich schon mal einen Zweige zuhause ins Wasser gestellt.
Mal sehen was da kommt. Ich werde Euch weiter informieren.

Gruß Justin
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere darauf auszudrücken.
»Khalil Gibran«

emil17
Beiträge: 73
Registriert: 22 Feb 2007, 00:08
Wohnort: Schweiz (Wallis)

Beitrag von emil17 »

Wenn meine Vermutung stimmt, dann dürfte das Holz für Drechsler in diesen doch unüblich grossen Querschnitten sehr interessant sein - zum Entsorgen jedenfalls viel zu schade.

Justin
Beiträge: 7
Registriert: 01 Feb 2011, 11:58

Beitrag von Justin »

Nachdem ein Zweig diese Baumes bei mir zu hause einfach keine Blätter entwickeln wollte, hänge ich jetzt nochmal ein aktuelles Foto an.
Die Blätter sehen für mich jetzt sehr nach einem Cornus aus, das Holz ist aber alles andere als ein Hartriegel, und der Stamm sieht auch nicht danach aus.
Eine seltener Baum/Strauch scheint es also auch nicht zu sein. Das Rätsel beleibt also offen ....

Justin
Dateianhänge
aktuell.jpg
aktuell.jpg (89.28 KiB) 6499 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere darauf auszudrücken.
»Khalil Gibran«

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 12204
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Sorry, aber mit solchen Fotos wird es auch ein Rätsel bleiben. Pflücke doch bitte ein Blatt und scanne es oder mache eine Nahaufnahme der Unterseite.

Gruß Frank

Justin
Beiträge: 7
Registriert: 01 Feb 2011, 11:58

Beitrag von Justin »

Hallo Frank, ich denke du hast recht. Optimal ist das Foto nicht. Ich wollte nur noch mal von der selben Ausgangsposition ein Bild schießen.

Hier also nochmal zwei Nahaufnahmen eines kleinen Zweiges.

Hth, Justin
Dateianhänge
X2.jpg
X2.jpg (36.5 KiB) 6472 mal betrachtet
X1.jpg
X1.jpg (35 KiB) 6472 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere darauf auszudrücken.
»Khalil Gibran«

Antworten