Calocedrus decurrens ? ---> Taxus baccata

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Durian
Beiträge: 2048
Registriert: 18 Mai 2010, 13:12
Wohnort: Bonn

Calocedrus decurrens ? ---> Taxus baccata

Beitrag von Durian »

Heute im Botanischen Garten Bonn: Wer kann mir helfen, diese Bilder zu interpretieren bzw. zu sortieren ? Würden die taxusartigen Blätter zum Stamm passen ?
Dateianhänge
Stamm Flußzeder.JPG
Stamm Flußzeder.JPG (65.64 KiB) 4179 mal betrachtet
Blätter Flußzeder fraglich.JPG
Blätter Flußzeder fraglich.JPG (75.38 KiB) 4181 mal betrachtet
BG BN Libocedrus-Calocedrus.JPG
BG BN Libocedrus-Calocedrus.JPG (74.45 KiB) 4179 mal betrachtet

Cryptomeria
Beiträge: 9326
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo Durian,

Caloc.dec. stimmt. Librocedrus d. veraltet.
Die Nadeln passen natürlich nicht zu Calocedrus. Wo hast du diese aufgenommen?Evtl. Sequoia sempervirens oder Taxus?? Da bräuchte ich das gesamte Habitusbild.
Stamm kommt hin.

Viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Kiefernspezi
Beiträge: 8473
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Hi, von den Pollenzapfen her würde ich bei gegebener Nadelstellung und -Spitze auf Sequoia sempervirens tippen.

Viele Grüße

Durian
Beiträge: 2048
Registriert: 18 Mai 2010, 13:12
Wohnort: Bonn

Beitrag von Durian »

Dir und Cryptomeria ist zuzustimmen: Sequoia sempervirens.

Kiefernspezi
Beiträge: 8473
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Hurra, langsam muss ich meinen Künstlernamen ändern. :wink:

Viele Grüße

JDL
Beiträge: 3355
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

This is a Taxus, probably Taxus baccata

grts

Jan

Kiefernspezi
Beiträge: 8473
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Hallo,

ich glaube, da müssen noch mal Fotos her. Jetzt wirds ja interessant.
Wenn die Rinde zu dem Baum gehört hat Jan sicher recht.
Klar, sonst wären es ja sogar 3 Bäume.
Calocedrus hat ja rötliche Rinde...
Da kann ich - oder muss ich wenigstens meinen Künstlernamen nicht ändern :wink:

Viele Grüße

Durian
Beiträge: 2048
Registriert: 18 Mai 2010, 13:12
Wohnort: Bonn

Beitrag von Durian »

Danke an alle. Jetzt sind wir etwas irritiert. Beim nächsten Mal im Botanischen Garten werde ich nochmals in diesem engen Bereich mit den diversen Koniferen nachschauen; hier steht auch Taxus baccata. Danke, Jan !
Zuletzt geändert von Durian am 11 Jan 2011, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.

Kiefernspezi
Beiträge: 8473
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Hallo, wie es aussieht bin ich demnächst auch wieder in Bonn. Vielleicht können wir ja gemeinsam einen Spaziergang unternehmen. Übrigens bin ich vorher voraussichtlich im Park Härle. Der ist auch unbedingt sehenswert.
Ist der Park bekannt?

Viele Grüße

Cryptomeria
Beiträge: 9326
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo Durian,

mache einfach 1/2 Fotos mehr. Mit Habitusbild wird das ganz schnell eindeutig und damit viel leichter für den Computerbetrachter. Gut ,dass wir Jan haben mit seinem Herbarmaterial. Auch da sind Vergleiche dann erheblich leichter.
Danke an Jan!

Viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Kiefernspezi
Beiträge: 8473
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Herbare sind sehr nützlich. Leider bin ich immer zu faul, so was anzulegen.
Außerdem bekommt man die Nadeln einiger Koniferen nur gebogen auf ein Blatt - mit den Zapfen wirds dann ganz schwierig. :wink:

Viele Grüße

JDL
Beiträge: 3355
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

some exercises:



Sequoia sempervirens
Zuletzt geändert von JDL am 12 Jan 2011, 00:06, insgesamt 1-mal geändert.

JDL
Beiträge: 3355
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

Taxus baccata


grts

Jan

Durian
Beiträge: 2048
Registriert: 18 Mai 2010, 13:12
Wohnort: Bonn

Beitrag von Durian »

Danke, Jan. Sehr schöne Demonstration.

JDL
Beiträge: 3355
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

you're welcome,

sometimes I have the time to help finding answers

grts

Jan

Antworten