Alnus glutinosa ´Aurea´

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Alnus glutinosa ´Aurea´

Beitrag von tormi »

Hallo ihr Lieben,

diese Woche haben wir für unser Projekt Arboretum einige Erlen gepflanzt. Die Bäume hat uns eine holländische Firma geliefert. Darunter waren auch (oder sollten auch sein) A. glutinosa ´Aurea´und A. incana ´Aurea´.
Wenn ich nun beide miteinander vergleiche (beide blattlos) überkommen mich aber Zweifel ob es sich hierbei um zwei verschiedene Arten/Sorten handelt. Vielmehr glaube ich zweimal Alnus incana ´Aurea´ gepflanzt zu haben.
Nun wollte ich fragen ob jemand von euch ein Bild einer Alnus glutinosa ´Aurea´im blattlosen Zustand hat. Am besten ein Detailbild der Knospen und Blütenansätze.

Montag werde ich Zweige der beiden Erlen hier zeigen.

Schöne Grüsse aus dem eingeschneiten Hinkel
Tom
LG Nalis

Buck
Beiträge: 441
Registriert: 19 Mai 2010, 11:45
Wohnort: Nähe Echternach. Luxembourg

Beitrag von Buck »

Hallo Tom,

wenn Du ein paar Kilometer durch die Gegend fährst, kannst du die Sorten sehen... :lol:
Ich mache morgen im Hellen einmal Bilder, die musst du dann aber hier einstellen....

Bis morgen,
Buck

PS: Alnus incana 'Aurea' hat jetzt auch noch schön gefärbte gelbe bis orange Triebe und orangefarbene Kätzchen, Alnus glutinosa 'Aurea' nur schmutzig-orange. Und Behaarung ??? - Triebe von A.g. kahl und leicht klebrig, A.i. behaart!
Schöne Grüße,
Buck

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo Buck,

...Alnus incana 'Aurea' hat jetzt auch noch schön gefärbte gelbe bis orange Triebe und orangefarbene Kätzchen,...

genau darum geht es mir, beide Bäume zeigen diese tollen leuchtenden Farben.
Andere Merkmale wie Knospen und ´Zapfen´ deuten eigentlich auf incana hin. In unserer Baumschule haben wir A. glutinosa ´Aurea´ sowie auch A. incana ´Aurea´ stehen, beide aber noch sehr klein demnach noch keine Blütenansätze. Farbliche unterschiede sind aber erkennbar.

Dann fahre ich morgen mal ein wenig durch die Gegend und besuche zugleich Pips
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo,

ich habe nun beide Gehölze nochmal miteinander vergleichen können. Das Resultat ist eindeutig. Die Firma hat mir zweimal A. incana 'Aurea' verschebelt. Auf den Bilder ist eindeutig der FArbunterschied zu erkennen. A. incana 'Aurea' hat gelblich-orange farbene Triebspitzen wogegen die von A. glutinosa ''Aurea' dunkelrot bis grau erscheinen, so wie die der einfachen Art.
Dateianhänge
Alnus incana 'Aurea' Sandweiler 29 11 10.a.JPG
Alnus incana 'Aurea' Sandweiler 29 11 10.a.JPG (43.32 KiB) 1399 mal betrachtet
Alnus glutinosa 'Aurea' Kruchten 28 11 10.b.jpg
Alnus glutinosa 'Aurea' Kruchten 28 11 10.b.jpg (30.34 KiB) 1399 mal betrachtet
LG Nalis

Antworten