Frage zu verschiedenen Samen ---> Liquidambar styraciflua, Corylus colurna, Liriodendro

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Gata
Beiträge: 1256
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Frage zu verschiedenen Samen ---> Liquidambar styraciflua, Corylus colurna, Liriodendron tulipifera

Beitrag von Gata » 20 Nov 2010, 22:12

Hallo,
ich habe letzte Woche am Niederrhein verschiedene Samen gesammelt, zu denen ich Fragen habe.
Die Früchte von Bild 1 kenne ich nicht, immerhin habe ich noch dazugehörige Blätter gefunden.
Die Frucht auf Bild 3 kenne ich auch nicht.
Beides waren Strassenbäume.
Die beiden letzten Bilder sind von einem uraltem, riesigem Tulpenbaum.
Hierzu habe ich die Frage, ob es Sinn macht, einen Keimversuch zu starten.
Angeblich soll das von Bäumen aus Deutschland aussichtslos sein.

1
Bild

Bild

3
Bild

Bild

Bild

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola » 20 Nov 2010, 22:26

Hallo Gata,

Nr. 1 sind die Früchte des Amberbaums, Liquidambar styraciflua, Nr. 2 von der Baumhasel, Corylus colurna.

Viele Grüße
Karola

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde » 20 Nov 2010, 22:50

Hallo,
was ist denn das für eine horizontale Linie bei dem Tulpenbaum, ein Ringelungsversuch?

Gata
Beiträge: 1256
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata » 21 Nov 2010, 08:44

Hallo,
erstmal Danke an Karola. :)

Ringelungsversuch? Ich musste erstmal Googeln .....
Der Baum steht in einem Klostergarten und die Schwestern sind sehr stolz auf ihn.
Leider wissen sie über ihre alten Bäume gar nichts.

Antworten