Zu welchem Baum gehört das Blatt und die Früchte? ---> Sorbus intermedia

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Silwi
Beiträge: 11
Registriert: 24 Okt 2010, 16:37

Zu welchem Baum gehört das Blatt und die Früchte? ---> Sorbus intermedia

Beitrag von Silwi »

Hallo zusammen,
mein Sohn hat für sein Herbarium Blätter gesasmmelt, unter anderm das Blatt mit den Früßchten, welches ich unten als Bild angehängt habe. Die Früchte waren rot und prall als er sie gefunden hat. Leider kann ich dieses Blatt nicht richtig zuordnen, zu welchem Baum gehört es? Könnt Ihr uns vielleicht weiterhelfen?
Danke im Voraus
Glg Silwi
Dateianhänge
CIMG6458.JPG
CIMG6458.JPG (118.84 KiB) 1572 mal betrachtet
CIMG6457.JPG
CIMG6457.JPG (146.71 KiB) 1572 mal betrachtet

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4936
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo,
ich halte das für Sorbus intermedia.
http://www.baumkunde.de/Sorbus_intermedia/
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9750
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Bee,

das hatte ich (mit privater E-mail) auch schon vermutet. Habe dann aber einen alten Thread eines Crataegus in Badenweiler herausgekramt.

viewtopic.php?t=4136

Der könnte es theoretisch auch sein - oder?

Gruß Frank

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4936
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Oh, diese amerikanischen "Crataegüsse" - da halte ich mich vornehm zurück...
Hier glaube ich aber nicht daran - dafür finde ich das Blatt für Sorbus intermedia zu passend. Auch die Größenrelation Blatt zu Frucht stimmt m.E. eher. Das Blatt wirkt sehr groß im Verhältnis zur Frucht, bei einer "dieser" Crataegusarten in meinem Fundus wirkt das Blatt viel kleiner im Verhältnis zur Frucht.
Viele Grüße von bee

Silwi
Beiträge: 11
Registriert: 24 Okt 2010, 16:37

Beitrag von Silwi »

Hallo Frank, Hallo Bee,

ich danke euch für euie Antworten. Vor allem auch bei Frank, er hat mir hier im Forum und auch per Privat Email ganz toll geholfen... Danke

Glg Silwi

Antworten