unbekannter Baum aus Spanien ---> Broussonetia papyrifera

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Georg
Beiträge: 2
Registriert: 13 Aug 2006, 00:41

unbekannter Baum aus Spanien ---> Broussonetia papyrifera

Beitrag von Georg »

liebe Pflanzenfreunde ! Es ist mir gelungen einen Wurzelableger eines Baumes zu ziehen den ich in Spanien gefunden habe . weis jemand von euch wie der heißt . Der Ursprungsbaum steht in einer verfallenen Kreuzfahrerburg ist uralt und ca. 8- 14 Meter hoch .
nette Grüße und danke für die Antworten
georg
Dateianhänge
Unbekannter Baum.JPG
Unbekannter Baum.JPG (48.87 KiB) 2077 mal betrachtet

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

In den USA gibt es den White Mulberry, Morus alba, der auch solche Blätter hat.
Vermutlich ist es eine Maulbeerbaum-Art
Wolf Roland

Miss Marple
Beiträge: 144
Registriert: 20 Sep 2005, 14:26
Wohnort: London

Beitrag von Miss Marple »

Hallo Georg,

neben Morus alba kommt auch noch der Papiermaulbeerbaum, Broussonetia papyrifera,
http://www.baumkunde.de/baumdetails.php?baumID=0160
in Betracht. Beide haben sowohl herzförmige als auch die gelappten Blätter, wobei bei die gelappten Blätter bei Broussonetia häufiger vorkommen als bei Morus alba. Die Unterscheidungshilfe ist meist: glatte, glänzende Blattoberseite bei Morus; matte, etwas haarige Oberseite und dicht wollige Unterseite bei Broussonetia.

Viele Grüße,
Anja

Antworten