Wer kennt diesen Baum, bitte um Hilfe! Acer??

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
KaDo
Beiträge: 2
Registriert: 13 Okt 2010, 07:55
Wohnort: NRW

Wer kennt diesen Baum, bitte um Hilfe! Acer??

Beitrag von KaDo »

Am letzten Wochenende sind mir in Budapest vor dem Cafe Gerbeaud diese Bäume "ins Auge" gestochen. Sie waren ca. 4 m hoch und hatten eine ausladende Krone (Sonnenschirm :lol: ). Leider hatte ich nur meine kleine Digicam dabei. Hoffe jedoch, dass der Baum trotzdem bestimmt werden kann.

Herzlichen Dank vorab!

KaDo


Edit: Hallo Frank, danke für den Tipp!
Dateianhänge
Baum4.jpg
Baum4.jpg (119.86 KiB) 2579 mal betrachtet
Baum1.jpg
Baum1.jpg (93.22 KiB) 2579 mal betrachtet
Baum5.jpg
Baum5.jpg (101.05 KiB) 2556 mal betrachtet
Baum3.jpg
Baum3.jpg (101.47 KiB) 2556 mal betrachtet
Baum2.jpg
Baum2.jpg (82.68 KiB) 2556 mal betrachtet
Zuletzt geändert von KaDo am 15 Okt 2010, 09:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 10335
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo KaDo,

Acer dürfte das nicht sein, da auf dem ersten Foto ganz klar zu erkennen ist, dass die Blätter wechselständig angeordnet sind. Bin mir aber noch nicht im Klaren, was es nun wirklich ist.

Gruß Frank

PS. Wenn Du die längere Seite der Bilder auf 640 px verkleinerst, werden die Bilder direkt angezeigt.

Kiefernspezi
Beiträge: 8641
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Ich frage mich gerade, ob das eine Veredelung ist...
Normalerweise sieht so ähnlich eine Platane aus, aber die Rinde ist ganz anders. Welche Gattungen bilden noch solche Blätter?
Sollte das eine Veredelung sein, kann es sogar eine Subtropischer Baum sein.

Viele Grüße

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 10335
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

das habe ich auch schon gedacht. Ich hatte nämlich die Familie Moraceae in Verdacht, aber der Stamm irritiert mich.

Gruß Frank

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Ich tippe auf Broussonetia papyrifera

Wolf
Wolf Roland

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6483
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo KaDo,
der Baum ist natürlich veredelt.
Ich bin mit der Blattform noch nicht ganz zufrieden, aber ansonsten schlage ich Morus alba 'Macrophylla' (http://www.baumkunde.de/Morus_alba_Macrophylla/) vor. Der ist in z.B. Südfrankreich auf Plätzen als schirmförmiger Schattenspender weit verbreitet.
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Kiefernspezi
Beiträge: 8641
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Verdammt, das ist es! Ich hatte die ganze Zeit überlegt, wo ich diese Blätter schon mal gesehen habe.
Jetzt ist alles klar.

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8641
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Hier zum Vergleich ein "gemeiner" Maulbeerbaum (Morus alba). Deutlich sieht man die charismatische Rinde. Die Blätter sehen natürlich anders aus und sind viel kleiner.
Das könnte die Unterlage sein. Der großblättrige Maulbeerbaum Morus alba macrophylla) ist als Edelreiser aufgesetzt.

Viele Grüße
Dateianhänge
gemeiner Maulbeerbaum
gemeiner Maulbeerbaum
IMG_0493.JPG (61.57 KiB) 2542 mal betrachtet

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Heute fand ich im Düsseldorfer Ostpark ein junges Bäumchen mit riesigen Blättern. Vermutlich ist es dann auch Morus alba macrophylla.

Wolf
Dateianhänge
MorusAlbaMacrophyllaWeb.JPG
MorusAlbaMacrophyllaWeb.JPG (91.2 KiB) 2520 mal betrachtet
Wolf Roland

KaDo
Beiträge: 2
Registriert: 13 Okt 2010, 07:55
Wohnort: NRW

Re: Wer kennt diesen Baum, bitte um Hilfe! Acer?? -

Beitrag von KaDo »

Herzlichen Dank für die Hilfe!!!

Ihr seid nicht nur gut - Ihr seid spitze :wink:

KaDo

Antworten