Nepal 05 ---> Rhododendron arboreum

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Kiefernspezi
Beiträge: 8880
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Nepal 05 ---> Rhododendron arboreum

Beitrag von Kiefernspezi »

Gesucht wird ein 10-20 (30) m hohes Gehölz, dass in Nepal ab 2000m bis 3500m im dortigen Hochgebirgs-Nebelwald heimisch ist.
Oftmals wächst der Baum mehrstämmig, aber wenn er nur einen Stamm ausbildet, erreicht der Stammdurchmesser durchaus einen halben Meter.

Viele Grüße
Dateianhänge
Blätter
Blätter
DSC01627.JPG (53.64 KiB) 3589 mal betrachtet
dickstämmige alte Pflanze
dickstämmige alte Pflanze
DSC01625.JPG (57.45 KiB) 3588 mal betrachtet
altes, mehrstämmiges Exemplar
altes, mehrstämmiges Exemplar
DSC01646.JPG (54.17 KiB) 3587 mal betrachtet
Hexenwald
Hexenwald
DSC01633.JPG (57.28 KiB) 3586 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Kiefernspezi am 01 Sep 2010, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.

Kiefernspezi
Beiträge: 8880
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

LCV hats im Handumdrehen herausgefunden. Sehr schön! :P

Kiefernspezi
Beiträge: 8880
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Wer übrigens Tipps geben kann, wie man die Aussaat dieser Art erfolgreich gestalten kann, dem Danke ich für Nachricht per pn.

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8880
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Glückwünsche auch an wolfram. Supi. :P

Kiefernspezi
Beiträge: 8880
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Auch stefan hat es richtig erkannt. Glückwunsch! :P

Kiefernspezi
Beiträge: 8880
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Und natürlich wußte auch wolfachim-roland Bescheid. Sehr gut! :P

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Aussaat auf Torf/Sand unter kühlen und luftfeuchten (Glasscheibe drüber) Bedingungen.
Viele Grüße, Wolfram

Kiefernspezi
Beiträge: 8880
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Es gibt in Deutschland wohl nur 2 Exemplare im Freiland, wenn ich richtig informiert bin, da die Art wohl nicht winterhart oder zumindest kritisch ist?
Aber Versuch macht kluch.
Werde mich an den Ratschlag halten.


Vielen Dank und viele Grüße

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Wenn, dann wohl nur im NW, im Ammerland oder im xxxxpark Bremen. Die wissen aber ganz sicher, wo einer steht.
Viele Grüße, Wolfram

Kiefernspezi
Beiträge: 8880
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Angeblich soll einer im Herrenhauser Garten in Hannover stehen und einer im botanischen Garten Bonn.

Viele Grüße

wolfachim_roland
Beiträge: 5613
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Ich habe einen im Royal Botanical Garden in Kew gesehen und den reich blühenden Baum hier im Forum bei einem Rätsel vorgestellt.

Wolf
Wolf Roland

Kiefernspezi
Beiträge: 8880
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Das ist interessant. Hast Du noch einen Link dazu? Bei der Suche nach dem Namen konnte ich leider nichts finden.
Und nach Nepal komme ich voraussichtlich erst wieder 2012.

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8880
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Alles klar, danke.

Kiefernspezi
Beiträge: 8880
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Auflösung

Beitrag von Kiefernspezi »

So, ich löse auf: Es handelt sich um den "Baum-Rhododendron"
Rhododendron arboreum.
wolfachim_roland hat ein wunderschönes blühendes Exemplar fotografiert.
Es ist unter folgendem Link mit anderen Pflanzen zu bewundern:

http://www.baumkunde.de/forum/viewtopic ... %C3%A4tsel


Dieser Rhododendron ist übrigens auch Staatsblume Nepals.

Viele Grüße

Antworten