Leichtes Sommerrätsel ---> Plumbago auriculata

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9995
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Leichtes Sommerrätsel ---> Plumbago auriculata

Beitrag von LCV »

Hallo Rätselfreunde,

hier ist eine exotische Pflanze, die bei uns im Kübel das Stadtbild verschönert. Hier erst mal ein Bild mit auffälligen Merkmalen.
Blüten folgen später.

Vorschläge bitte wie gewohnt per PN.

Viel Spaß beim Rätseln (bzw. wissen).


Gruß Frank
Dateianhänge
K7270002.jpg
K7270002.jpg (25.39 KiB) 4094 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9995
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

es scheint keiner eine Idee zu haben. Deshalb mal ein Bild vom Habitus.
Dateianhänge
K7270001.jpg
K7270001.jpg (59.07 KiB) 4081 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9995
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Da bis jetzt noch kein einziger Lösungsversuch kam, frage ich mich

- ist es zu schwer? Tipp: stammt aus Südafrika.
- ist es zu leicht?
- oder sind die Ratefüchse alle in ein Sommerloch gefallen ;-)

Gruß Frank


PS. Ich warte noch etwas. Morgen zeige ich dann Großaufnahmen der Blüten.

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Ist zu leicht.
Viele Grüße, Wolfram

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9995
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Wolfram,

alles klar. Experten kann man damit kaum beeindrucken.

Mir gefällt die Pflanze. Unsere Stadt hat in den Fußgängerzonen Dutzende dieser Kübel aufgestellt.

Gratulation an Karola.


Gruß Frank

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Frank,
nicht gegen diese sehr hübsche Pflanze, aber sie wird sehr häufig in Park und Gartenanlagen gezeigt. Das "gemeine" erste Bild war natürlich nicht leicht.
Viele Grüße, Wolfram

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9995
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

um es nun noch etwas leichter zu machen, eine Nahaufnahme der Blüten.

Gruß Frank
Dateianhänge
K7270003.jpg
K7270003.jpg (39.25 KiB) 4029 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9995
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Rätselfreunde,

letzte Chance, dieses relativ einfache Rätsel zu lösen.

Heute abend werde ich auflösen.



Gruß Frank

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9995
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Für Tormi kein Problem, Glückwunsch.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9995
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Gratulation an Bee.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9995
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

kommen wir zur Auflösung:

Plumbago auriculata (Kap-Bleiwurz)

Dieser kletternde Strauch stammt aus Südafrika und ist heute weltweit
als Zierpflanze (meist im Kübel) verbreitet. In unseren Breiten muss die Pflanze zum Überwintern ins Gewächshaus.

Der Saft der Pflanze wird in Südafrika als Tätowierungstinte verwendet.

Danke für's Mitmachen, auch wenn es dem einen oder anderen zu leicht erschien. In den Fußgängerzonen werden immer mehr Kübelpflanzen exotischen Ursprungs aufgestellt, die man ja nicht zwangsläufig alle kennen muss.

Gruß Frank

Gata
Beiträge: 1282
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata »

Die hätte ich auch erkennen müssen, mein spanischer Nachbar hat sie am Hauseingang stehen und geht mindestens einmal im Jahr mit der Heckenschere dran lang, um seinen Eingang frei zu halten.
Aber als Kübelpflanze kenne ich sie nicht. :roll:

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9995
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hola Gata,

in Spanien ist das ja auch nicht nötig. Aber nördlich der Alpen können die Pflanzen eben nicht im Freien überwintern.

Saludos, Frank

Cryptomeria
Beiträge: 9832
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Ich kenne sie auch nicht, da ich mich weder in Fußgängerzonen aufhalte, noch mich um Topfpflanzen dieser Art kümmere. Auch mit Tätowierungrn habe ich nichts am Hut.

Schöne, blaublühende Pflanze.

Viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Antworten