Dichte, große Blätter, Früchte himbeerähnlich ---> Morus alba

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Koboldmaki
Beiträge: 2
Registriert: 26 Jul 2010, 18:40

Dichte, große Blätter, Früchte himbeerähnlich ---> Morus alba

Beitrag von Koboldmaki »

Diese Bäume habe ich auf Zakynthos/Griechenland am Hotelpool gesehen. Sie haben große Blätter an grünen Zweigen, und wachsen sehr dicht. Von weitem sieht es aus als würden die Blätter direkt aus den großen Ästen wachsen. Die Früchte sehen aus wie längliche Himbeeren.
Trotz googeln bin ich nicht weitergekommen... Weiß hier jemand was?

Vielen Dank!
Dateianhänge
IMG_2016_2.JPG
IMG_2016_2.JPG (48.51 KiB) 2263 mal betrachtet
IMG_2015_1.JPG
IMG_2015_1.JPG (40.99 KiB) 2263 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9039
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

ich würde sagen

MORUS ALBA (Maulbeerbaum).

Gruß Frank

Cryptomeria
Beiträge: 9327
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Ich stimme zu!

VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Koboldmaki
Beiträge: 2
Registriert: 26 Jul 2010, 18:40

Beitrag von Koboldmaki »

Jaaaa, das isser! Vielen Dank, endlich ist das Rätsel gelöst!

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9039
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

die Maulbeeren kann man essen, aber die weißen sind nicht so besonders. Die von Morus nigra schmecken besser, auch die von Morus rubra (in USA heimisch). Es gibt in Deutschland auch viele Maulbeerbäume. Vor längerer Zeit hat man hier die Seidenraupenzucht probiert und die fressen bekanntlich nur Maulbeerblätter. Es gibt da ziemlich große und schon alte Bäume.

Gruß Frank

Kiefernspezi
Beiträge: 8473
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Einen ansehnlichen Baum gibt es zum Beispiel vor der Uni-Mensa (passender Weise) zu sehen. Die Beeren sind im nächsten Monat reif.
Derzeit noch rot, sind sie dann schwarz.

Viele Grüße

Antworten