Ist das eine Flaum-Eiche? ---> Sorbus intermedia

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Arn
Beiträge: 2
Registriert: 25 Mai 2010, 16:45

Ist das eine Flaum-Eiche? ---> Sorbus intermedia

Beitrag von Arn »

Hallo zusammen,

ist das eine Flaum-Eiche (Quercus pubescens).

Danke für die Hilfe
Dateianhänge
Bild 2
Bild 2
Bild 2.jpg (87.01 KiB) 1774 mal betrachtet
Bild 1
Bild 1
Bild 1.jpg (102.04 KiB) 1774 mal betrachtet

The Castle
Beiträge: 107
Registriert: 27 Dez 2009, 13:32
Wohnort: Bayern - bei München

Beitrag von The Castle »

Hallo,

ich glaube das könnte Sorbus intermedia, die Schwedische Mehlbeere sein.
Habe neulich selber das gleiche Blatt zu identifizieren versucht. Stefan hat geholfen ;)
Siehe --> viewtopic.php?t=6939

Bin mir jedoch gar nicht sicher, da die Blätter bei dir nicht ganz so scharf gezackt ausschauen.


Mfg The Castle

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Bei Sorbus intermedia stimme ich zu, eine Eiche ist das jedenfalls auf gar keinen Fall. Die haben keine gezähnten Blattränder, nur gebuchtete.
Viele Grüße, Wolfram

Arn
Beiträge: 2
Registriert: 25 Mai 2010, 16:45

passen die bilder auch zu Sorbus intermedia

Beitrag von Arn »

Hallo zusammen,

ich hab noch 3 Bilder. Passen die auch zu Sorbus intermedia?

Die Borke sieht erheblich anders aus. Ggf. überprägen die Flechten einfach die Borke.
Dateianhänge
Detailbild
Detailbild
Borke.jpg (151.62 KiB) 1742 mal betrachtet
Fruchtansatz vom letzten Jahr
Fruchtansatz vom letzten Jahr
alter Fruchtstand.jpg (188.76 KiB) 1742 mal betrachtet
Gesamtbild
Gesamtbild
Gesamtbild.jpg (248.34 KiB) 1742 mal betrachtet

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Ich finde, die passen auch dazu. Jedenfalls erkenne ich keine Unterschiede.
Viele Grüße, Wolfram

Jürgen E.
Beiträge: 85
Registriert: 18 Apr 2010, 11:46
Wohnort: Geiselhöring

Ist das eine Flaumeiche?

Beitrag von Jürgen E. »

Überwiegend Sorbus intermedia.

Aber wegen der tief gelappten, schon fast gefiederten Blattbasis muss noch eine andere Sorbusart beteiligt sein. Die Gattung Sorbus bildet, mit über 90 z.T. schwer abgrenzbaren (Klein-)Arten viele natürliche Hybriden.

Viele Grüße

Jürgen

Antworten