Wieder mal Viburnum plicatum f. tomentosum ? ---> ja!

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Wieder mal Viburnum plicatum f. tomentosum ? ---> ja!

Beitrag von Karola »

Hallo allerseits,

dieser Viburnum wächst in Essen am Straßenrand. Den Blüten nach zu urteilen könnte es sich um Viburnum plicatum f. tomentosum handeln, allerdings stehen die Blattadern etwas enger als bei dem Exemplar, das ich mal in Mülheim gesehen hatte. Vielleicht eine Sortenvariante?

Viele Grüße
Karola
Dateianhänge
Blattunterseite
Blattunterseite
2010_05090004.JPG (28.52 KiB) 441 mal betrachtet
Blattoberseite
Blattoberseite
2010_05090003.JPG (32.44 KiB) 441 mal betrachtet
Blüten
Blüten
2010_05090002.JPG (54.84 KiB) 441 mal betrachtet

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Karola,

etwas Variabilität mußt Du den Gehölzen schon zubilligen :wink:

Im r/B steht: Nervenpaare 8-12. Und wenn Du zählst, dann kommt das auch hin. Dank Deiner hervorragenden Fotoqualität kann man das am Computer gut nachvollziehen.
Viele Grüße, Wolfram

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Hallo Wolfram,

wenn man eine Pflanze nicht so gut kennt, fragt man lieber noch mal nach. :wink: Danke für das Zählen und die Bestätigung. :D

Viele Grüße
Karola

Antworten