Borke Nummer 3 ---> Metasequoia glyptostroboides

Baumrätsel

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Gesperrt
Benutzeravatar
Chris Gurk
Site Admin
Beiträge: 709
Registriert: 11 Okt 2004, 19:58
Wohnort: Rüsselsheim am Main
Kontaktdaten:

Borke Nummer 3 ---> Metasequoia glyptostroboides

Beitrag von Chris Gurk »

Von welchem Baum stammt diese Borke?
Falls Ihr es nicht selbst erratet, erfahrt Ihr hier die Auflösung in einer Woche.
Es gilt die Gattung und den Artnamen zu erraten (oder die deutsche Bezeichnung).

Viele Spaß beim Raten.
Dateianhänge
borke003.jpg
borke003.jpg (55.12 KiB) 6796 mal betrachtet

ambler
Beiträge: 26
Registriert: 08 Apr 2005, 16:03
Wohnort: Erlangen

Vorschlag

Beitrag von ambler »

Hi,
vielleicht Cupressus sempervirens?
Hoffend
Sebb

Benutzeravatar
Chris Gurk
Site Admin
Beiträge: 709
Registriert: 11 Okt 2004, 19:58
Wohnort: Rüsselsheim am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Chris Gurk »

Okay, ich gebe eine kleine Hilfestellung:
Der Baum wirft im Herbst die Nadeln ab ;-)))

Andreas75
Beiträge: 4121
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Andreas75 »

---
Zuletzt geändert von Andreas75 am 22 Apr 2017, 21:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Chris Gurk
Site Admin
Beiträge: 709
Registriert: 11 Okt 2004, 19:58
Wohnort: Rüsselsheim am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Chris Gurk »

Ja, richtig geraten. Dies ist die Baumart mit dem malerischem lateinischen Namen :D
Auf deutsch: Chinesisches Rotholz oder Urweltmammutbaum:
http://www.baumkunde.de/baumdetails.php?baumID=0129

Gesperrt