Frage zu Metasequoia glyptostroboides 'Matthaei Broom'

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
BenjaminXXL
Beiträge: 547
Registriert: 23 Nov 2008, 17:23

Frage zu Metasequoia glyptostroboides 'Matthaei Broom'

Beitrag von BenjaminXXL » 17 Mär 2010, 10:31

Hy,
hat jemand Erfahrung mit dieser Sorte des Urweltmammutbaums?
Er soll angäblich kugelförmig wachsen und das auch relativ flott.

Grüße
Benjamin

Cryptomeria
Beiträge: 8887
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria » 17 Mär 2010, 14:51

Hallo Benjamin,

wächst kugelförmig. Wird je nach Wunsch höher oder niedriger veredelt angeboten. Bildet öfters versch. Leittriebe, die man entfernen muss, um den kugeligen Habitus zu erhalten. Aber Schnitt ist ja bei Metas kein Problem.

Je nach Untergrund ( viel Wasser ) wächst er schneller bzw. langsamer. Ist eigentlich eine recht bekannte Sorte, da sollte es im Internet genügend Material geben.

Viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Antworten