Büchersuche

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Piru
Beiträge: 1029
Registriert: 29 Aug 2006, 23:10
Wohnort: Aus Überzeugung Harzerin

Büchersuche

Beitrag von Piru »

Hallo ihr lieben,

ich klicke mich schon seit Tagen durch verschiedene Seiten und finde nicht wirklich was begeisterungsfähiges oder bin mir unsicher... :roll:

Hier mein Problem...

....ich suche Bücher über (mal wieder) :

1. Moose und Flechten (sonders gute Bilder)
2. Pilze an Bäumen
3. Ochideen und zwar ein Buch über die Heimischen (Bilder, Standortbeschreibungen ect.)

Die Bücher sollten auch zum mitnehmen geeignet sein.
Hat da jemand schöne Bücher im Kopf oder Vorschläge?

Freue mich drauf.
LG Anja :wink:
Viele kleine Leute,
die viele kleine Schritte tun,
gestallten unsere Erde neu!

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Anja,
hast Du schon mal in eine Bibliothek geschaut?
Wir haben eine sehr gute Stadtbibliothek, in der alle Deine Wünsche in Erfüllung gehen würden (nur leider wohnst Du zu weit weg). Aber in Magdeburg oder sonst wo am Harz gibt es so etwas auch.
Da ich jeweils nach Bedarf dort nachschaue, kenne ich die Autoren und Titel der Bücher nicht aus dem Kopf.
Was ich nicht in diesen Büchern finde (meist sind es Kosmos-Bände), das finde ich im Internet.
Viele Grüße, Wolfram

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9080
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Anja,

viele Bibliotheken (in Müllheim heißt das jetzt neudeutsch Mediathek) haben auch eine Website. Bevor ich in die Mediathek renne, schaue ich im Internet, was es an Wunschliteratur gibt, dann auf der Website, ob verfügbar. Auf diese Weise kann ich mir das Buch erst einmal anschauen, ob sich der Kauf lohnt oder nicht. Hin und wieder gibt es aber bei A... auch derart günstige Angebote, dass man nicht viel falsch machen kann.

Gruß Frank

Piru
Beiträge: 1029
Registriert: 29 Aug 2006, 23:10
Wohnort: Aus Überzeugung Harzerin

Beitrag von Piru »

Die nächst großer Bibliotek ist leider ca. eine 3/4 Std bis Std entfernt...das nützt mir nicht viel... :(
Uns selbst wenn hat sie meist zu falls ich doch mal in der Nähe bin.
Wollte auch Bücher die dann mir gehören...
Viele kleine Leute,
die viele kleine Schritte tun,
gestallten unsere Erde neu!

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9080
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Klar, ich baue mir auch meine Bibliothek auf. Aber in einer Leihbücherei kann ich erst mal schauen, ob das Buch meine Erwartungen erfüllt.

Ich gehe auch ab und zu auf Bücherflohmärkte. Manchmal hat man Glück.

Gruß Frank

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Anja,
gute Bücher zum Mitnehmen kommen aus ganz bestimmten Verlagen, die müßtest Du durchforschen.
Empfehlung:
Verlag Gräfe und Unzer (GU): GARNWEIDNER, Pilze - Besimmen leicht gemacht. (alle wichtigen Pilze Europas) Für Baumpilze allein gibt es wohl kaum ein Taschenbuch.

Kosmos-Naturführer gibt es für fast alle Gruppen. (Sehr gut: BELLMANN: Der große Kosmos-Insektenführer)

Steinbachs Natürführer gibt es über Bäume/Pilze/Insekten/Sträucher und v.a.m. Ich glaube auch uber Moose und Flechten haben die ein Buch. Jedenfalls hatte ich mal eins ausgeliehen, um meine Moos- und Flechtenbilder zu bestimmen. Kann aber auch anderer Verlag gewesen sein.

Auch wenn die nächste Bibo 45 Min entfernt ist solltest Du dort mal solche Bücher ausleihen und selbst entscheiden, welche Du dann anschaffen willst. Du hast ja 4 Wochen Zeit, sie dann wieder zurückzubringen.
Viele Grüße, Wolfram

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde »

Hallo,
in folgendem Link werden einige Bücher zu Flechten und Pilzen empfohlen.

http://forum.pflanzenbestimmung.de/view ... 8&start=15

Aus eigener Erfahrung: In meinem Pilzführer (Laux: Der große Kosmos-Pilzführer) sind viele Baumpilze enthalten.

Piru
Beiträge: 1029
Registriert: 29 Aug 2006, 23:10
Wohnort: Aus Überzeugung Harzerin

Beitrag von Piru »

Ok, vielen Dank für die Hilfe.
Viele kleine Leute,
die viele kleine Schritte tun,
gestallten unsere Erde neu!

Antworten