Auch ich suche ---> Euonymus japonicus

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

frumo
Beiträge: 4
Registriert: 22 Jun 2006, 20:54

Auch ich suche ---> Euonymus japonicus

Beitrag von frumo »

Hallo

Ich finde diese Seite toll, leider war es mir nicht möglich den von mir gesuchten Baum zu finden. Vermutlich ist er so verbreitet, dass er als bekannt vorausgesetzt wird!

Ein Bild sag mehr, nicht wahr.
Dateianhänge
Fernansicht
Fernansicht
baumfrage1.jpg (89.55 KiB) 10581 mal betrachtet
Blätter
Blätter
baumfrage2.jpg (45.9 KiB) 10580 mal betrachtet

Cryptomeria
Beiträge: 9624
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo frumo

Deine Fotos sind gut, dein Gehölz ist nicht einfach einzuordnen, also keineswegs so bekannt, wie du vermutest.Frage: Die Blätter sehen ein bisschen wie ein Hartlaubgewächs aus dem Mittelmeergebiet aus. Ist die Pflanze immergrün? Hat sie schon einmal geblüht, wenn ja, wie? Gab es Früchte??. Wird dieser Kübel im Winter ins Kalthaus gebracht? Kannst du noch ein paar Angaben machen....


Vielen Dank

Cryptomeria

frumo
Beiträge: 4
Registriert: 22 Jun 2006, 20:54

Beitrag von frumo »

Hallo!

Danke für deine Antwort.

Die Pflanze ist immergrün und wird im Kalthaus überwintert. Sie hat in >15 Jahren noch nie geblüht oder Früchte getragen. Im Grunde ist sie sehr pflegeleicht, Dünger dankt sie sofort mit üppigem Wachstum.

"Oleander" ist mal als Stichwort gefallen, aber das konnte ich nicht im Netz verifizieren.

Das ist alles was mir gerade einfällt.
Zuletzt geändert von frumo am 23 Jun 2006, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.

Cryptomeria
Beiträge: 9624
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Danke, das habe ich vermutet, dann müssen wir nämlich bei den nicht winterharten Pflanzen weitersuchen, da müsste sich Raimond Mesenbrink mal einschalten. Da habe ich nicht so viel Ahnung.

Vielleicht fällt mir noch etwas ein?


Viele Grüße

Cryptomeria

Cryptomeria
Beiträge: 9624
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Oleander hat ganz andere Blätter.


wir suchen weiter.

Cryptomeria

Cryptomeria
Beiträge: 9624
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

ich würde in Richtung Orangen, Zitronen-gruppe überlegen. Vielleicht ist es eine Art aus der Familie der Zitrusfrüchte.

Cryptomeria

frumo
Beiträge: 4
Registriert: 22 Jun 2006, 20:54

Beitrag von frumo »

Nach Bildrecherche: Ja, die Blätter sehen denen von Citruspflanzen sehr ähnlich.

Andreas75
Beiträge: 4022
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Andreas75 »

---
Zuletzt geändert von Andreas75 am 22 Apr 2017, 23:53, insgesamt 1-mal geändert.

frumo
Beiträge: 4
Registriert: 22 Jun 2006, 20:54

Beitrag von frumo »

Eröffnen ist gut gesagt, das ist er! Besonders hier deutlich zu sehen.

Tausend Dank.

Jetzt fragt sich nur, wie ich den zum Blühen bekomme. Wir haben ja sogar zwei. :)

Cryptomeria
Beiträge: 9624
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Kompliment, Andreas, Super....

dass ein Pfaffenhütchen dahintersteckt hätte ich nicht gedacht.


Wolfgang

Andreas75
Beiträge: 4022
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Andreas75 »

---
Zuletzt geändert von Andreas75 am 22 Apr 2017, 23:53, insgesamt 1-mal geändert.

Vargas
Beiträge: 87
Registriert: 17 Jun 2006, 11:26
Wohnort: Payerbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Vargas »

Das ist ja interessant! Also die gleiche Art wie der, nachdem ich schon mal gefragt habe - nur wurde meiner als europaeus bestimmt...

Auf die Thumbnails klicken um das Bild in Originalgröße zu sehen.

Bild Bild Bild
"Ich bin enorm in Form, ich könnte Bäume einpflanzen!"

Cryptomeria
Beiträge: 9624
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo Vargas

E. europaeus sieht völlig anders aus, hat andere Wuchsform und ist nicht immergrün. Außerdem ist er winterhart. E.japonicus mussim Winter ins Kalthaus, es sei denn du lebst auf den Nordseeinseln.

Viele Grüße

Cryptomeria

Vargas
Beiträge: 87
Registriert: 17 Jun 2006, 11:26
Wohnort: Payerbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Vargas »

Ja klar, aber es ist die gleiche Gattung.
"Ich bin enorm in Form, ich könnte Bäume einpflanzen!"

Cryptomeria
Beiträge: 9624
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Da hast du recht

es gibt ja eine ganze Menge sehr hübscher Pfaffenhütchen arten mit sehr schönen Früchten, alle sommergrün und winterhart. Es lohnt sich mehr zu pflanzen.

Viele Grüße


Cryptomeria

Antworten