Schattenrisstüftelei Nr. 4 ---> Fraxinus excelsior

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Schattenrisstüftelei Nr. 4 ---> Fraxinus excelsior

Beitrag von Karola »

Guten Abend allerseits,

ich hätte da mal wieder einen Zweig, den es zu erkennen gilt. ;)

Antworten auf bewährte Weise per PN.

Viel Erfolg
Karola
Dateianhänge
Zweig.JPG
Zweig.JPG (25.76 KiB) 3355 mal betrachtet

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Eine richtige Lösung kam schon von Wolfram. Glückwunsch!

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Es handelt sich nicht um Gymnocladus dioicus (Geweihbaum).

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Gratulation an Stefan!

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Es ist kein Toona sinensis (syn. Cedrela sinsensis) (Chinesischer Gemüsebaum).

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Auch Ailanthus altissima (Götterbaum) trifft nicht zu.

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Nun hat auch Frank (LCV) das Gehölz erkannt. Gratulation.

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Es ist weder Juglans nigra (Walnussbaum) noch Sophora japonica (Japanischer Schnurbaum), auch nichts aus den Gattungen. Das trifft übrigens auch für die anderen Fehlversuche zu, vergaß ich zu erwähnen..

Grüße
Karola

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Auch von lordseifi traf eine richtige Lösung ein. Gratulation!

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Ein etwas größerer Ausschnitt.
Dateianhänge
Zweig_2.JPG
Zweig_2.JPG (26.76 KiB) 3259 mal betrachtet

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Ein Ausschnitt mit ein paar Blattresten.

Die Auflösung kommt heute gegen Abend.

Grüße
Karola
Dateianhänge
Zweig_3.JPG
Zweig_3.JPG (23.35 KiB) 3248 mal betrachtet

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Eine richtige Antwort ist von campoverde eingegangen. Gratulation!

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Auch Bee hat gelöst. Gratuliere!

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Hallo allerseits,

das Wochenendrätsel wartet schon auf die Tüftler, da werde ich dieses hier mal schnell auflösen: es handelt sich um die Gemeine Esche, Fraxinus excelsior. An den grünlichen Stengeln saßen mal die Fiederblättchen; auch die fallen jetzt so nach und nach ab.

Hier noch ein Bild vom blattlosen Baum und einem Zweigende.

Viele Grüße, und danke fürs Mitmachen
Karola
Dateianhänge
Zweigende
Zweigende
2009_11130003.JPG (29.91 KiB) 3213 mal betrachtet
Habitus
Habitus
2009_11130002.JPG (70.7 KiB) 3213 mal betrachtet

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Inzwischen sind nach den Blättern auch die meisten der Blattstängel abgefallen. Das ist jetzt vielleicht der vertrautere Anblick eines kahlen Eschenzweigs.

Grüße
Karola
Dateianhänge
2009_11180003.JPG
2009_11180003.JPG (17.96 KiB) 3182 mal betrachtet

Antworten