Baum mit leuchtend gelben Jungtrieben ---> Calocedrus decurrens 'Aureovariegata'

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Kiefernspezi
Beiträge: 8473
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Baum mit leuchtend gelben Jungtrieben ---> Calocedrus decurrens 'Aureovariegata'

Beitrag von Kiefernspezi »

Noch ein Baum aus Gera-Liebschwitz. Auffallend die knallgelben Triebspitzen.
Dateianhänge
Zweig
Zweig
DSC07953.JPG (52.46 KiB) 2578 mal betrachtet
Habitus
Habitus
DSC07950.JPG (65.59 KiB) 2578 mal betrachtet

JDL
Beiträge: 3355
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

Calocedrus decurrens 'Aureovariegata' perhaps?

Cryptomeria
Beiträge: 9330
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Not perhaps, shure.

100%-ig

Viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Kiefernspezi
Beiträge: 8473
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Jawoll ja. :P
Leider sind viele seltene Gewächse letzten Winter eingegangen.

Cryptomeria
Beiträge: 9330
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Wieso denn das? Was du bisher fotografiert hast, war doch absolut winterhart. Selbst viele der Empfindlichen sind zwar im Januar zurückgefroren, aber bis dato doch meist wieder willig ausgetrieben ( Feigen,Palmen, Oliven usw.)

Viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Kiefernspezi
Beiträge: 8473
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Ich kann nur für die Kiefern sprechen: Pinus kesiya, Pinus palustris, Pinus montezumae, Pinus sabiniana u.v.m. ist total ausgefallen.
Komischerweise hat der mal besprochene Sequoia sempervirens sowieso überlebt, der eigentlich als frostempfindlich gilt. Mal sehen, wie lange noch.
Dateianhänge
gerade noch davongekommen: Pinus coulteri
gerade noch davongekommen: Pinus coulteri
DSC07940.JPG (55.92 KiB) 2534 mal betrachtet
Diesen Baum gibt es nicht mehr - Pinus palustris
Diesen Baum gibt es nicht mehr - Pinus palustris
100_3615.JPG (46.74 KiB) 2533 mal betrachtet

Antworten