Lebensbaum oder Thuja ---> Thujopsis dolabrata

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Connie
Beiträge: 3
Registriert: 26 Jul 2009, 15:41

Lebensbaum oder Thuja ---> Thujopsis dolabrata

Beitrag von Connie »

Hallo,

nun hab ich mich schon durch die Baumbestimmung durchgeschlagen, bin mir aber leider immer noch nicht ganz sicher, deshalb auf diesem Weg meine Frage:

Ist die Pflanze aus meinem Anhang ein Hiba-Lebensbaum (Thujopsis dolabrata, Familie: Cupressaceae) oder doch Lawsons Scheinzypresse (Chamaecyparis lawsoniana, Familie: Cupressaceae)? Auf Grund der weißen Füllung der Blattrückseite sollte es ja der Hiba-Lebensbaum sein. Allerdings ist mein Exemplar nicht Baum- sondern eher Strauchartig gewachsen.

Kann jemand behilflich sein? Dafür schon mal vielen Dank.


Connie
Dateianhänge
Blattvorderseite
Blattvorderseite
DSC_0065.jpg (36.83 KiB) 3917 mal betrachtet
Blattrückseite
Blattrückseite
DSC_0064.jpg (39.53 KiB) 3917 mal betrachtet

JDL
Beiträge: 3517
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

the identity is indeed

Thujopsis dolabrata Hiba-Lebensbaum

Connie
Beiträge: 3
Registriert: 26 Jul 2009, 15:41

Beitrag von Connie »

@JDL

Vielen Dank für die superschnelle Antwort. Wirklich Rekordverdächtig!!!


Gruß
Connie

Cryptomeria
Beiträge: 9833
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo Connie,

die meisten Thujopsis wachsen zunächst oder viele Jahrzehnte eher strauchförmig. Das ist normal. Nur einige Auslesen wie z.B. "Altissima" oder
"Hondai" wachsen sehr schnell konisch noch oben.

Viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Antworten