Welcher Acer ist das? --> Acer negundo subsp. californicum

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Welcher Acer ist das? --> Acer negundo subsp. californicum

Beitrag von rolf7 »

Liebe Baumkundler
Ich habe vor ca sieben Jahren einen Acer gekauft, der als
Acer cissifolium angeschrieben war. Der Baum ist prächtig gewachsen und ca 6m gross. Nun zweifle ich etwas, ob A. cissifolium auch wirklich stimmt. Ich habe leider nur wenig Literatur über Ahorne, noch bin ich ein guter Acer Kenner. Aber unter euch gibt es ja einige...
Die Blätter sind sehr stark behaart. In Google ist A. cissifolium mit drei Fiederblätter abgebildet und eben nie so stark behaart.
Was meint ihr dazu?

Grüsse Rolf
Dateianhänge
Acer3b1_Bildgröße ändern.jpg
Acer3b1_Bildgröße ändern.jpg (104.4 KiB) 2981 mal betrachtet
Acer3a_Bildgröße ändern.jpg
Acer3a_Bildgröße ändern.jpg (94.54 KiB) 2981 mal betrachtet
Zuletzt geändert von rolf7 am 20 Jun 2009, 19:38, insgesamt 1-mal geändert.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Also spontan würde ich den als Acer negundo bezeichnen. Könnte Acer negundo subsp. californicum sein. Als Veregleich noch ein Blatt von A. cissifolium
Dateianhänge
Acer cissifolium AL 19 06 07.j.JPG
Acer cissifolium AL 19 06 07.j.JPG (45.35 KiB) 2974 mal betrachtet
LG Nalis

JDL
Beiträge: 3524
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

indeed Acer negundo
terminal leaflet and lateral leaflets often different in shape
and this is not so for the most other maples with compound leaves

and if shoot is +/- glabrous Acer negundo subsp. negundo

if shoot hairy Acer negundo subsp. californicum.

rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Vielen Dank für eure Meinung. Die Triebe sind behaart deshalb

Acer negundo subsp. californicum
Gruss Rolf

Antworten