was für ein Baum ist das ? ---> Amelanchier laevis

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
gouston
Beiträge: 10
Registriert: 04 Sep 2005, 16:31

was für ein Baum ist das ? ---> Amelanchier laevis

Beitrag von gouston »

Hallo,

kann mir jemand den Baum auf dem Bild bestimmen ?
Hab ich schon öfters gesehen, komme aber nicht auf die Baumart.

Danke !
Dateianhänge
DSC00020.jpg
DSC00020.jpg (116.17 KiB) 2799 mal betrachtet

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Hallo,

der erinnert mich ein bisschen an den Lederblättrigen Weißdorn, Crataegus x lavallei 'Carrierei'. Das ist von mir aber keine endgültige Bestimmung, da müsste ich ein paar mehr Details sehen. Vielleicht können die anderen mehr sagen.

Grüße
Karola

gouston
Beiträge: 10
Registriert: 04 Sep 2005, 16:31

Beitrag von gouston »

Hallo,

danke für die schnelle Antwort.
Ich glaube der ist es nicht. Bin mir aber nicht ganz sicher.
Hab das Bild noch etwas vergrößert. Vielleicht ist es dann einfacher.
Dateianhänge
Unbenannt-2.jpg
Unbenannt-2.jpg (65.97 KiB) 2785 mal betrachtet

JDL
Beiträge: 3588
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

looks like an Amelanchier

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Dann vielleicht die Kahle Felsenbirne, Amelanchier laevis? Auf dieser Seite ist ein Foto mit den (jungen?) Früchten, die sehen sehr ähnlich aus: http://www.bernheim.org/amelanchier_laevis.htm

gouston
Beiträge: 10
Registriert: 04 Sep 2005, 16:31

was für ein Baum ist das ? --> Amelanchier laevis

Beitrag von gouston »

Hallo,
genau das ist er. Amelanchier laevis ! Das Bild ist eindeutig

Vielen Dank für Eure Bemühungen

Gruß
Gouston

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6773
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Karola, Gouston,
die verschiedenen Amelanchier-Arten sind nicht ganz einfach, vor allem gehen bei den gärtnerisch verwendeten Arten oft die Namen etwas durcheinander.
Nach der zu erahnenden Blattform und auch den Kelchblättern, die noch den Früchten aufsitzen glaube ich auch, daß es Amelanchier laevis ist.
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Antworten