Ein paar Bäume ---> Juglans regia, Prunus domestica (?), Cydonia oblonga

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
tretol
Beiträge: 5
Registriert: 27 Mai 2009, 15:34

Ein paar Bäume ---> Juglans regia, Prunus domestica (?), Cydonia oblonga

Beitrag von tretol » 27 Mai 2009, 15:42

Hallo,

ich habe ein paar Bäume fotografiert und weiß nicht, um was es sich handelt. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Danke!

Bild


Bild


Bild

Cryptomeria
Beiträge: 8909
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria » 27 Mai 2009, 16:08

Hallo tretol,

herzlich willkommen. Ich mache den Anfang mit Bild 3: Das ist ziemlich sicher eine Quitte.

Viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 27 Mai 2009, 16:51

Baum 1 erinnert mich an Diospyros lotus.
Baum 2 dürfte eine Pflaume sein.

Es wäre schön und hilfreich gewesen, wenn der Fundort der Bäume genannt worden wäre.
Viele Grüße, Wolfram

tretol
Beiträge: 5
Registriert: 27 Mai 2009, 15:34

Beitrag von tretol » 27 Mai 2009, 18:45

Hallo,
danke soweit!
Die Bäume stehen im Handschuhsheimer Feld bei Heidelberg. Es gibt hier viele Felder und Streuobstwiesen.

Roseo-Marginata
Beiträge: 997
Registriert: 22 Mai 2007, 22:14
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Roseo-Marginata » 27 Mai 2009, 20:41

Hallo tretol,

willkommen. Die Art, die Bäume zu zeigen mit vergrößertem eingebauten Blatt ist gut. Um eindeutig zu bestimmen, sind noch mehr Angaben wichtig: gibt es Blüten, Früchte zu sehen?

Vor allem Baum 1 interessiert mich - wenn es wirklich Diospyros lotus ist - das wäre doch ungewöhnlich an dieser Stelle, in dieser Anzahl. Es sollten Blüten oder zumindest Knospen zu sehen sein. Können wir ein Bild davon sehen?
LG Roseo

JohnDoe
Beiträge: 454
Registriert: 11 Mai 2007, 13:32
Wohnort: A 3500 Krems

Beitrag von JohnDoe » 28 Mai 2009, 13:35

Baum1: Die Blätter schaun auf dem Gesamtbild zusammengesetzt aus, ist meiner Meinung nach ein Nussbaum, Juglans regia.

lG,
Johann

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 28 Mai 2009, 16:27

Dieser Meinung schließe ich mich an. Ich habe erst jetzt zusammengesetzte Blätter entdecken können, was mir beim ersten Mal nicht gelang. Auch die glatte graue Rinde spricht dafür.
Viele Grüße, Wolfram

JohnDoe
Beiträge: 454
Registriert: 11 Mai 2007, 13:32
Wohnort: A 3500 Krems

Beitrag von JohnDoe » 28 Mai 2009, 19:20

Baum2 dürfte seeeehr schwierig sein, jedenfalls tippe ich auf Prunus, was genau ist eine Herausforderung. Das Naheliegende ist oft das richtige, Kulturpflaume, bei uns in Ö Zwetschke, prunus domestica eine Vermutung, evtl. ein Kriecherl oder eine Mirabelle.

lG,
Johann

Antworten