Baum mit weißgelben Blütendolden....? ---> Cornus sericea (?, alba ?)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
schönbaum
Beiträge: 2
Registriert: 19 Mai 2009, 21:43

Baum mit weißgelben Blütendolden....? ---> Cornus sericea (?, alba ?)

Beitrag von schönbaum »

Hallo Baumbestimmer,
könntet ihr mir bitte weiterhelfen?

Das Foto ist tagesaktuell und zeigt die wohlriechenden Dolden, die den gesamten Baum überhäufen. Er ist 4Meter hoch, allerdings schon mehrfach beschnitten und leider unbekannten Alters.

Vielen Dank
Andreas
Dateianhänge
unbekann.jpg
unbekann.jpg (272.28 KiB) 3741 mal betrachtet

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Hallo Andrea,

das ist ein Hartriegel (Cornus), ich denke, Cornus alba.

Viele Grüße
Karola

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5972
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Andreas,
ich schließe mich Karola an.
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

schönbaum
Beiträge: 2
Registriert: 19 Mai 2009, 21:43

Beitrag von schönbaum »

Hallo Karola und Stefan

vielen Dank für die flotte Antwort.
Habe noch einmal schnell "gewikipediat" und bin der Meinung, dass der
Seidige Hartriegel noch ein bisschen besser passt.

Gruß aus dem hohen Norden
Andreas

http://de.wikipedia.org/wiki/Seidiger_Hartriegel

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5972
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Andreas,
ich habe im Moment keinen Schlüssel zur Hand, um die beiden im Detail zu unterscheiden. Ich werde mal nachschlagen und schauen, ob es anhand der Bilder überhaupt geht!
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

kaikong
Beiträge: 72
Registriert: 24 Feb 2008, 19:04

Beitrag von kaikong »

Hallo Schönbaum,

laut R/B müssten die meisten Blätter länger als 8cm sein. Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit, das nochmal nachzumessen. Anhand der Bilder ist das schwierig einzuschätzen.

VG kai

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4338
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo Andreas,
ohne Bestimmungsbuch kannst Du auch hier versuchen, Deinen Hartriegel zu bestimmen: http://www.blumeninschwaben.de/Hauptgru ... ceae.htm#8

Der seidige Hartriegel soll eher überhängende Zweige haben (das sehe ich so??), die teilweise sehr großen Blätter sollen lang zugespitzt sein.
Im Zweifelfall mußt Du auf die Früchte warten, da soll die Form des Steinkerns ausschlaggebend sein.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5972
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Andreas,
hier die Merkmale beider Arten nach R/B:
Cornus alba : Blattspreite 4-8 cm
5-6 Nervenpaare
eiförmig-elliptisch
oberseits lebhaft grün
unterseits bläulichgrün
3 - 5 m hoch
Zweige blut- oder korallenrot
Blütenstand 3-5 cm breit
Steinkern der Frucht länger als breit, an beiden Enden zugespitzt

Cornus sericea: Blattspreite (meist) 8-12 cm lang
5-6 Nervenpaare
Basis abgerundet, lang zugespitzt
oberseits dunkelgrün
unterseite blaugrün
beiderseits angedrückt behaart
bis 2,5 m hoch
Zweige dunkel purpurrot
Blütenstand 3-5 cm breit
Steinkern so lang wie breit
Behaarung sehe ich auf Deinen Bildern nicht.
Ich glaube zu sehen, daß die Blätter lang zugespitzt sein könnten;
andererseits sehe ich im Größenvergleich mit dem Blütenstand nicht unbedingt, ob sie mehr als 8 cm lang sind.

Sicher wird's wohl erst beim Vergleich mit echten Blättern und sonst mit den Früchten.
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Antworten