Chinesische Fichtenart ---> Picea neoveitchii

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
coulterpine
Beiträge: 85
Registriert: 23 Dez 2008, 12:27
Wohnort: Werl-Westönnen
Kontaktdaten:

Chinesische Fichtenart ---> Picea neoveitchii

Beitrag von coulterpine »

Auf einer Excursion im Uni-Gelände Göttingen fand ich am vergangen Freitag (01.05.2009) einige interessante Baumarten.

u. a. eine chinesische Fichtenart.

Picea neoveitchii.

Die Zapfen ähneln der von Picea abies, sind aber kleiner
Dateianhänge
picea_neoveitchii2.jpg
picea_neoveitchii2.jpg (51.81 KiB) 3087 mal betrachtet

Kiefernspezi
Beiträge: 8699
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Sehr interessant. Die Basis sieht ähnlich aus wie P. omorika. Die Schuppen eher wie P. abies. Die Zapfengröße liegt wohl dazwischen?
Wie sieht der Baum dazu aus?

coulterpine
Beiträge: 85
Registriert: 23 Dez 2008, 12:27
Wohnort: Werl-Westönnen
Kontaktdaten:

Beitrag von coulterpine »

der Baum hat bläuliche Nadeln, etwas starrer wie bei Picea abies. Die Zapfen sind 10 - 12 cm lang

Kiefernspezi
Beiträge: 8699
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

War der Baum ausgeschildert?

coulterpine
Beiträge: 85
Registriert: 23 Dez 2008, 12:27
Wohnort: Werl-Westönnen
Kontaktdaten:

Beitrag von coulterpine »

ja, er war ausgeschildert, ich kannte den Namen Picea neoveitchii vorher garnicht.

Kiefernspezi
Beiträge: 8699
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

dito.

Antworten