Strauch, zusammengesetztes Blatt... ---> Fraxinus excelsior

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Strauch, zusammengesetztes Blatt... ---> Fraxinus excelsior

Beitrag von Karola »

Hallo,

in diesem Fall habe ich Blätter nur wegen der darauf sitzenden bunten Wanzenlarven fotografiert. Jetzt dachte ich, eigentlich müsse es doch ganz einfach sein, das Gehölz herauszubekommen, aber ich komme einfach nicht weiter... Vielleicht könnt Ihr mir helfen? Oder muss ich noch mal hin für mehr Details? Es wächst am Rand von meinem momentanen Lieblingsstadtpark in Essen.

Viele Grüße
Karola
Dateianhänge
2009_05010044b.JPG
2009_05010044b.JPG (26.89 KiB) 3435 mal betrachtet

rolf7
Beiträge: 1541
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Hallo Karola

Dein Bild will zu keiner mir bekannten Art so richtig passen. Vielleicht hättest du noch Blattstellung und ganz toll wäre ein Bild von einer Knospe. Evt könnte in Frage kommen:
Zanthoxylum
Staphylea
Acer negundo
Rubus?
Sambucus

LG Rolf

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Hallo Rolf,

das habe ich schon befürchtet, dass das absolut nicht ausreicht. Also werde ich so bald wie möglich noch mal dort vorbeischauen.

Viele Grüße
Karola

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo,

interessant wäre auch zu wissen ob es Baum oder eher ein Strauch ist.

Sambucus scheint mir eine gute Möglichkeit zu sein. Zantoxylum und Staphylea schliesse ich aus.

Aber wie Rolf schon geschrieben hat, es sind weitere Details notwendig um eine sichere Bestimmung zu machen. Dann musst du halt nochmal zu deinem momentanen Lieblingspark :wink:
LG Nalis

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Hallo,

jetzt war ich noch mal Pflanzen begucken und stellte fest, dass ich vermutlich etwas dusslig war. :roll: Letztes Jahr hatte ich schon mal so etwas, allerdings mit ein paar Fotos mehr und einen Monat später, und das war Fraxinus excelsior.

Hier jedenfalls meine Fotodokumentation dieses neuen Strauchs oder vielleicht eher Schösslings, der etwa 1,5 m hoch ist, vermutlich auch ab und zu bei den Parkpflegemaßnahmen gestutzt. Die Blätter waren übrigens aus 11 sowie 13 Einzelblättern zusammengestellt. Diese haben auf der Unterseite entlang des Mittelnervs eine (spärliche) Behaarung und entlang der davon ausgehenden Nerven eine ganz spärliche. Die grünen (noch nicht ganz verholzten?) Zweige weisen rötliche Flecken mit heller Mitte auf, allerdings eher einseitig.

Viele Grüße
Karola
Dateianhänge
Ganz frischer Trieb
Ganz frischer Trieb
2009_05020003.JPG (35.03 KiB) 3392 mal betrachtet
Grüner Zweig
Grüner Zweig
2009_05020021.JPG (21.01 KiB) 3392 mal betrachtet
Einzelblatt Unterseite
Einzelblatt Unterseite
2009_05020005.JPG (20.61 KiB) 3392 mal betrachtet
Blatt Oberseite
Blatt Oberseite
2009_05020001.JPG (37.72 KiB) 3392 mal betrachtet
Teil-Habitus
Teil-Habitus
2009_05020002.JPG (60.7 KiB) 3392 mal betrachtet

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

ja, dann scheint doch alles klar zu sein.
LG Nalis

Karola
Beiträge: 2185
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Also bleiben wir bei Fraxinus excelsior, wenn ich jetzt nichts missverstanden habe.

Danke!
Karola

Antworten