Exot gesucht ---> Brachychiton acerifolius (?)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
perihelia
Beiträge: 1
Registriert: 21 Mai 2006, 22:39

Exot gesucht ---> Brachychiton acerifolius (?)

Beitrag von perihelia »

Hallo :-)

Ich habe vor ein paar Jahren verscheidenste Samen eingepflanzt, von denen ich nicht genau wußte, was sie waren. Alles Exoten. Einiges konnte ich bestimmen, manche wurden nichts.
Aber eine Sorte ist gewachsen ohne Ende, jetzt steht sie hier und ich habe keine Ahnung, was es ist.
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich glaube, es war irgendwas australisches oder Afrikanisches. Ich hatte diese Samen-Sets damals im Zoo gekauft.

Danke und liebe Grüße
Peri
Dateianhänge
2.jpg
2.jpg (246.38 KiB) 5035 mal betrachtet
1.jpg
1.jpg (252.79 KiB) 5035 mal betrachtet

Cryptomeria
Beiträge: 10570
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo perihelia

Mir ist deine Pflanze noch nicht bewusst begegnet, aber die Form der Blätter könnte folgendes aussagen: Viele Blätter im tropischen Regenwald haben lange "Tropfenspitzen", um das viele Wasser schneller abzuleiten und sind aus diesem Grunde auch unbehaart. Man kömnnte also schließen, dass dein Samen aus dem tropischen Regenwald stammt.
Die andere Sache ist die,wenn der Zoo dir die Samen verkauft hat, wird er sie öfters verkaufen, d.h. dort würde ich nachfragen, was das für Samen waren. Wenn du dann nur einige Pflanzen zur Auswahl hast, ist es doch relativ leicht, die Pflanze zu bestimmen.

Viel Glück

Cryptomeria

Andreas75
Beiträge: 4121
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Andreas75 »

---
Zuletzt geändert von Andreas75 am 22 Apr 2017, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.

Cryptomeria
Beiträge: 10570
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo Andreas

Meine Papayablätter in meinem schlauen Buch sehen leider ganz anders aus.

Cryptomeria

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5992
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo,
das müsste doch so ein Brachychiton sein (B. acerifolius?)
Viele Grüße von bee

Antworten