Larix decidua oder Larix x eurolepsis

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Botanica
Beiträge: 148
Registriert: 08 Apr 2009, 20:24
Wohnort: zwischen Bonn und Kön

Larix decidua oder Larix x eurolepsis

Beitrag von Botanica » 14 Apr 2009, 22:13

Hallo zusammen,

diese Lärche habe ich ebenfalls auf einem Waldspielplatz in der Nähe der polnischen Grenze gesehen. Der baum ist sicher 20-25 m hoch.

Ich war mir eigentlich sicher, das es sich um Larix decidua handelt.
Nachdem ich aber mit en Fotos der Rubrik Baumbestimmung verglichen habe bin ich unsicher, ob es nicht doch vielleicht Larix x eurolepsis ist.

Wie kann man die beiden arten eigentlich sicher sunterscheiden?

Viele Grüße

Harry
Dateianhänge
k-Lärche5.jpg
k-Lärche5.jpg (407.93 KiB) 1784 mal betrachtet
k-Lärche4.jpg
k-Lärche4.jpg (262.22 KiB) 1785 mal betrachtet
k-Lärche1.jpg
k-Lärche1.jpg (234 KiB) 2367 mal betrachtet
k-Lärche3.jpg
k-Lärche3.jpg (239.43 KiB) 1785 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Botanica am 14 Apr 2009, 22:22, insgesamt 1-mal geändert.

Botanica
Beiträge: 148
Registriert: 08 Apr 2009, 20:24
Wohnort: zwischen Bonn und Kön

Bilder

Beitrag von Botanica » 14 Apr 2009, 22:17

Hallo zusammen,

warum werden die anderen Bilder nicht angezeigt,
habe ich da etwas falsch gemacht?

Viele Grüße

Harry

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Bilder

Beitrag von Karola » 14 Apr 2009, 22:21

Botanica hat geschrieben:warum werden die anderen Bilder nicht angezeigt,
Hallo Harry,

die Bilder dürfen zwar 750 Pixel breit sein, werden aber nur bis 600 Pixel Breite automatisch angezeigt, siehe viewtopic.php?t=232

Viele Grüße
Karola

Botanica
Beiträge: 148
Registriert: 08 Apr 2009, 20:24
Wohnort: zwischen Bonn und Kön

Danke

Beitrag von Botanica » 14 Apr 2009, 22:26

Hallo Karola,

vielen Dank für den Hinweis,

dann auf ein Neues

Viele Grüße

harry
Dateianhänge
k-Lärche3.jpg
k-Lärche3.jpg (188.81 KiB) 2356 mal betrachtet
k-Lärche5.jpg
k-Lärche5.jpg (328.22 KiB) 2355 mal betrachtet
k-Lärche4.jpg
k-Lärche4.jpg (208.44 KiB) 2355 mal betrachtet

Kiefernspezi
Beiträge: 8399
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 14 Apr 2009, 22:59

Mitlerweile gibt es sooo viele Kreuzungen der Kreuzungen, dass eine einwandfreie Bestimmung schwierig ist.

Antworten