Knospenrätsel -aufgelöst ---> Broussonetia papyrifera und Philadelphus Cultivars

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Knospenrätsel -aufgelöst ---> Broussonetia papyrifera und Philadelphus Cultivars

Beitrag von rolf7 »

Liebe Baumkundler
Der Winter hat uns ja letzte Woche wieder eingeholt und noch immer sind die Wintermerkmale oft die einzigen, welche uns zur Verfügung stehen.
Im Folgenden sind 2 Pflanzen gesucht.
Bewusst gewählt ist Pflanze Nr1 eine einfachere und häufig in Gärten an zutreffende, für noch ungeübte einen guten Einstieg.
Pflanze Nr2 kommt seltener in Privatgärten vor, Bot. Sammlungen haben sie jedoch oft.

Eure Tipps könnt ihr gleich offen posten.

Viel Spass beim Rätseln
Rolf
Dateianhänge
Pflanze Nr.1
Pflanze Nr.1
DSC00832_Bildgröße ändern.JPG (72.68 KiB) 7443 mal betrachtet
Pflanze Nr.2
Pflanze Nr.2
DSC00804_Bildgröße ändern.JPG (114.31 KiB) 7443 mal betrachtet
Zuletzt geändert von rolf7 am 14 Mär 2009, 10:42, insgesamt 2-mal geändert.

rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

tormi hat bei gleich erkannt - Gratulation!

rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Campoverde hat Pflanze Nr. 1 richtig erkannt - Gratulation!

Weitere Tipps:

Pflanze Nr.1 gehört zu den wenigen in unseren Gärten, die bis ca Dezember keine sichtbaren Knospen haben.

Pflanze Nr.2 hat auch im Winter etwas Milchsaft in den Trieben. Zudem ist die Pflanze zweihäusig. Die Knospen sind mit 2-3 Knospenschuppen bedeckt.
Dateianhänge
Pflanze Nr. 1
Pflanze Nr. 1
DSC00824_Bildgröße ändern.JPG (119.54 KiB) 7384 mal betrachtet
Pflanze Nr. 2
Pflanze Nr. 2
DSC00823_Bildgröße ändern.JPG (68.56 KiB) 7384 mal betrachtet

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

übrigends sehr gute Bilder
LG Nalis

rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Campoverde hat Pflanze Nr. 2 richtig erkannt - Gratulation.

@tormi: Danke, habe erst gerade mit der Makrofotografie angefangen und bin noch am Üben mit der Belichtungsstärke, Ausleuchtung etc.

rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Weitere Tipps zu den gesuchten Pflanzen:

Pflanze Nr. 1
Es gibt sie in einigen Sorten, Blütenfarbe ist aber immer weiss

Pflanze Nr. 2
Die männlichen Blüten sind Kätzchen, die Pflanze ist im R/B "Flora der Gehölze" enthalten

rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Weitere Bilder:
Dateianhänge
Pflanze Nr. 1
Pflanze Nr. 1
DSC00835_Bildgröße ändern.JPG (69.29 KiB) 7334 mal betrachtet
Pflanze Nr. 2
Pflanze Nr. 2
DSC00844_Bildgröße ändern.JPG (74.73 KiB) 7334 mal betrachtet
Pflanze Nr. 2
Pflanze Nr. 2
DSC00812_Bildgröße ändern.JPG (73.78 KiB) 7334 mal betrachtet

rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Weitere Tipps

Nr. 1 ist keine Deutzia, im R/B Flora der Gehölze startet die Suche bei den Winterschlüseln (ab 2. Auflage) unter Kapitel Blattnarben gegenständig, Blattnarbe hat 3 Spuren.
Spuren sind die Leitungsbahnen in den Adern, die beim Blattfall auf der Blattnarbe übrigbleiben. Sehr gut zu sehen auf Bild
DSC00835_Bildgröße ändern.JPG. Da wird die Blattnarbe von der neuen Knospe durchstossen, rechts, links und unten die Spuren.

Nr. 2 Die Beschreibung zu diesem Strauch/Baum ist auch hier in den Baumlisten zu finden.

rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Frank hat Nr. 1 richtig erkannt - Gratulation!

rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Bevor ich heute Abend Auflöse, hier noch zwei weitere Bilder der Pflanze Nr. 2

Pflanze Nr. 2 :
http://www.botanik.uni-karlsruhe.de/gar ... re%202.jpg
Dateianhänge
Pflanze Nr. 2
Pflanze Nr. 2
DSC00819_Bildgröße ändern.JPG (89.76 KiB) 7284 mal betrachtet
Zuletzt geändert von rolf7 am 14 Mär 2009, 10:41, insgesamt 1-mal geändert.

rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Gratulation an Frank und Wolfram, sie haben Pflanze 2 richtig erkannt.

rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Stefan hat Nr. 2 auch richtig erkannt.

rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Auch Wolf hat die Pflanze Nr. 2 richtig erkannt.

Auflösung:

Pflanze Nr. 1 ist Philadelphus Cultivars
Pflanze Nr. 2 ist Broussonetia papyrifera


Es war mir klar, dass das letzte Bild von Broussontia Frucht, das übrigens nicht von mir selbst stammt, die Suche vereinfachen wird. Beim Rätseln soll man ja auch etwas für das nächste Mal mitnehmen können, so ist es auch sinnvoll bekannte mit unbekannten Eigenschaften zu kombinieren.
Ich danke euch fürs Mitmachen!

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo Rolf,

danke für das schöne Rätsel.


Ich habe noch eine Kleinigkeit hinzuzufügen.

Ein Unterschied zwischen Deutzia und Philadelphus ist anhand einer kleinen Eselsbrücke leicht zu merken:
Deutzia ---> Trieb ist hohl, kein Mark
Philadelphus ---> Trieb ist nicht hohl, phil (viel) Mark
LG Nalis

rolf7
Beiträge: 1539
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Danke Tom

Die Eselsleiter mit "phil" muss ich mir merken!

Apropos Eselsleiter, kennst du sie für die laublose Unterscheidung von Catalpa und Paulownia?

Die Anzahl A im Gattungsnamen gibt an wieviele Blattnarben auf gleicher Höhe am Zweig stehen.

Antworten