Letztes Knospenrätsel ---> Asimina triloba

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Letztes Knospenrätsel ---> Asimina triloba

Beitrag von campoverde »

Hallo,
die Frühlingserwartungsbeiträge häufen sich, höchste Zeit für ein letztes Knospenrätsel.
Auch diese Knospen haben mir wieder sehr gut gefallen, ich kannte das Gehölz auch vor den Fotos nicht, es lässt sich aber m.E. gut bestimmen.
Antwort bitte per pn, Regeln wie üblich bei WE-Rätseln, ich werde allerdings leider nicht ganz regelmäßig Antworten prüfen können, Auflösung wohl Montag.
Viel Erfolg!
Dateianhänge
RIMG0035.JPG
RIMG0035.JPG (44.55 KiB) 5753 mal betrachtet
RIMG0036.JPG
RIMG0036.JPG (44.87 KiB) 5753 mal betrachtet
RIMG0037.JPG
RIMG0037.JPG (45.57 KiB) 5753 mal betrachtet

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde »

Familie Juglandaceae ist nicht richtig.

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde »

Wolfram hat gelöst. Ich gratuliere!

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde »

Rolf hat gelöst!

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde »

Tormi hat gelöst!

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde »

Es handelt sich um:
Asimina triloba

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Da wär ich nie drauf gekommen.

Die Pflanze hat ja auch tolle Blüten und Früchte -hast Du davon auch Photos?

Wolf
Wolf Roland

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde »

Nein, leider (noch) nicht.

Noch ein Hinweis zu Knospen: Sie sind oft besser bestimmbar als viele denken. In diesem Fall z.B. führt der Winterschlüssel von R/B in wenigen Schritten zum Ziel.
(Und ich gehöre zu denen, die sich immer mal wieder gerne in Schlüsseln total verirren).

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde »

Jetzt bin ich in Göttingen auf die Blüten gestossen, die Aufnahmen der Knospen stammten aus Hamburg:
Dateianhänge
Asimina triloba GÖBO3.JPG
Asimina triloba GÖBO3.JPG (71.35 KiB) 5312 mal betrachtet
Asimina triloba GÖBO1.JPG
Asimina triloba GÖBO1.JPG (70.79 KiB) 5312 mal betrachtet

Myricaria
Beiträge: 1008
Registriert: 23 Feb 2008, 15:27
Wohnort: Feldkirchen an der Donau, Oberösterreich

Beitrag von Myricaria »

Ich habe schon mehrmals gelesen, dass die Früchte sehr schmackhaft sein sollen, die Beschreibungen geben meist eine Geschmacksrichtung in etwa wie Banane, oder manchmal auch eine Mischung zwischen letzterer und Mango, an.
Hat sie schon jemand gekostet, sind die Früchte so lecker wie die Blüten schön? :wink:

Beste Grüße,
Johannes

JDL
Beiträge: 3530
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

I like the taste of it very much.
It reminds banana (indeed), with a hint of passion fruit.
The only thing is that about the half of the fruit exists of big bean like seeds
...

tiwi
Beiträge: 52
Registriert: 01 Mai 2009, 16:49
Wohnort: A-Wien/Whz 7b

Asimina Triloba

Beitrag von tiwi »

der Vollständigkeit halber:

Zur Frucht hätte ich ein Bild anzubieten leider erkennt man nicht alles

...apropos ich habe die Kerne auch hier ....weiß jemand wie man die am besten vermehrt ?...habe leider nur 8 Stück gesammelt

Liebe Grüße
tiwi
Dateianhänge
DSCN4716_sm.JPG
DSCN4716_sm.JPG (264.99 KiB) 4829 mal betrachtet
DSCN4717_sm.JPG
DSCN4717_sm.JPG (192.53 KiB) 4829 mal betrachtet
DSCN4715_sm.JPG
DSCN4715_sm.JPG (84.2 KiB) 4829 mal betrachtet

Antworten