Hi ---> Platanus x hispanica, Quercus robur, Alnus glutinosa (?)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Simba
Beiträge: 12
Registriert: 31 Jan 2009, 22:15

Hi ---> Platanus x hispanica, Quercus robur, Alnus glutinosa (?)

Beitrag von Simba »

So etwas detaillierter. Vielen Dank für eure Hilfe :)

Lg Rella
Dateianhänge
Das fühlt sich weich an
Das fühlt sich weich an
100_0756_400_299.jpg (20.6 KiB) 3451 mal betrachtet
diesen lila "Raupen"
diesen lila "Raupen"
100_0757_400_299.jpg (21.65 KiB) 3451 mal betrachtet
das war zusammen mit...
das war zusammen mit...
100_0758_400_299.jpg (22.14 KiB) 3451 mal betrachtet
Blatt zum potenziellen Haselnussbaum
Blatt zum potenziellen Haselnussbaum
100_0724_400_299.jpg (24.36 KiB) 3451 mal betrachtet
Haselnuss???
Haselnuss???
100_0751_400_299.jpg (31.51 KiB) 3451 mal betrachtet
Hier die Kugel. Sieht aus wie eine Klette. Gehört zu dem Blatt oben
Hier die Kugel. Sieht aus wie eine Klette. Gehört zu dem Blatt oben
100_0754_400_299.jpg (17.94 KiB) 3451 mal betrachtet
Platane oder Ahorn? Dazu gehört auch die "Kugek" unten. War auch an dem Baum.
Platane oder Ahorn? Dazu gehört auch die "Kugek" unten. War auch an dem Baum.
100_0738_400_299.jpg (38.95 KiB) 3451 mal betrachtet
Lieben Gruss

Rella

Myricaria
Beiträge: 1008
Registriert: 23 Feb 2008, 15:27
Wohnort: Feldkirchen an der Donau, Oberösterreich

Beitrag von Myricaria »

Also die oberen zwei sind Platanus (vermutlich x acerifolia); (zumindest der Samenstand), die vermeintliche Haselnuss ist ein etwas größeres Gehölz, nämlich Quercus robur, und die lila Raupen stammen von Alnus glutinosa, oder, weniger wahrscheinlich, von Alnus incana.

LG.
Johannes

Simba
Beiträge: 12
Registriert: 31 Jan 2009, 22:15

Hi Johannes

Beitrag von Simba »

also sind die ersten zwei von einer Platane??? Das wäre sehr gut :D

Und Haselnuss ist falsch? Ich kenn mich mit den lat. Namen nicht aus- kenn kaum die deutsche Bezeichnung.

Lg und Danke

Rella
Lieben Gruss

Rella

Simba
Beiträge: 12
Registriert: 31 Jan 2009, 22:15

Beitrag von Simba »

Das ist echt der hammer das ihr sowas könnt *staun*

Lg Rella
Lieben Gruss

Rella

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Hi Johannes

Beitrag von Karola »

Simba hat geschrieben:Und Haselnuss ist falsch? Ich kenn mich mit den lat. Namen nicht aus- kenn kaum die deutsche Bezeichnung.
Die "Halselnuss" ist eine Stiel-Eiche.

Grüße
Karola

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde »

Die Erle ist m.E. aufgrund der Früchte eine Grauerle,
siehe
viewtopic.php?t=4483

Kadl
Beiträge: 476
Registriert: 22 Mai 2007, 20:05
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Kadl »

Bin auch für Platane (1u2), Stieleiche (3u4) und Erle (5-7). Ob Grau- oder Schwarzerle wage ich an den Früchten nicht zu untescheiden.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass einer der Bäume giftig für die Vögel ist. Allerdings bin ich nicht sehr firm bei exotischen Vögeln. In einem Vogelforum kann man Dir das aber sicher beantworten.

mfg

Karl
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

Antworten