Costa Rica 1 ---> Pentaclethra macroloba

Baumrätsel

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Costa Rica 1 ---> Pentaclethra macroloba

Beitrag von wolfachim_roland »

Bis zu 35 m hoher Baum in den feuchteren Gebieten von Nicaragua bis ins Amazonasbecken. Die Frucht ist groß, dick und hart.

Bitte sendet mir Eure Vorschläge per pn.

Wolf
Dateianhänge
Blüte, Blatt
Blüte, Blatt
4952w.JPG (278.85 KiB) 5816 mal betrachtet
Blüte, Blatt, Frucht
Blüte, Blatt, Frucht
4958w.JPG (262.57 KiB) 5816 mal betrachtet
Habitus
Habitus
4956w.JPG (276.31 KiB) 5816 mal betrachtet
Wolf Roland

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 10557
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Wolf,

da es für alle wichtig ist, diese Frage nicht als PN:

Man kann nicht erkennen, ob die Blätter einfach gefiedert sind oder doppelt (heißt das so?) wie z.B. bei Delonix regia. Das Vergrößern des Bildes bringt leider keine Klarkeit.

Gruß Frank

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

holzwurm/Mike hat gelöst! Glückwunsch

Hallo Frank:

gut, daß Du darauf aufmerksam machst: Es handelt sich um doppelt gefiederte Blätter. Die Blättchen an den Fiedern sind aber so klein und eng beieinander, daß man sie von weitem nicht erkennen kann.

Wolf
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

es ist kein Prosopis sp.
es ist kein Tamarindus indica
Wolf Roland

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 5514
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Flora de la selva

Beitrag von bee »

Hallo an alle Rätselfreunde,
ich habe zwar noch keine schlüssige Antwort parat, dafür fand ich eine schöne und interessante Seite für die Recherche (Regenwald):
La Flora digital de la selva (spanisch u. englisch) http://sura.ots.ac.cr/local/florula3/en/index.htm

Unter Image Gallery kann man kräftig stöbern ... und sieht vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr...
Viele Grüße von bee

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Tormi hat das Rätsel auch gelöst. Glückwunsch!

Hallo bee:

danke für den Hinweis. In der großen Liste ist der gesuchte Baum aufgeführt.
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Frank hat gelöst: Glückwunsch.

Als weitere Hilfe:

Das große Blatt wird im Artnamen gewürdigt.

Wolf
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Stefan hat ebenfalls gelöst. Glückwunsch!

Wolf
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Einen Glückwunsch auch an Wolfram!
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Nun hat bee gelöst: Glückwunsch!
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Vielen Dank an alle fürs Mitmachen.

Die Lösung heißt:
Pentaclethra macroloba
auch Gavilàn (Sperber), ev,. wegen der harten, schnabelartig gebogenen Frucht.

Wolf
Wolf Roland

Antworten