Alnus glutinosa

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 8065
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Alnus glutinosa

Beitrag von baumlaeufer »

Hallo,
ich möchte gerne wissen, warum die Schnittstellen von der Schwarz-Erle / Alnus glutinosa sich rot verfärben. Neigt das Holz nur in Berührung mit der Luft zur Verfärbung? Liegt das möglicherweise daran , daß die Erle durch die Wurzeln Oxidationsstoffe aus dem Boden entnimmt ?
beste Grüße von Wolfgang
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Harztroll
Beiträge: 681
Registriert: 18 Aug 2005, 17:30
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Harztroll »

Hab gelesen, daß es sich hierbei um einen Farbstoff (Anulin und Vorstufen) handelt, der wohl bei der amerikanischen Rot-Erlo (Alnus rubra) besonders stark vertreten sein soll. Wikipedia erzählt, daß die Indianer den Farbstoff gewonnen haben, um ihre Fischernetze zu färben, so daß sie im Wasser weniger sichtbar waren.

Viele Grüße
Ich sehe mich nach der Vergangenheit um, die ist verworren und finster wie ein abendlicher Wald, und die Zukunft ist ein Abgrund, voll von Nebel. - Löns -

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 8065
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Rotfärbung

Beitrag von baumlaeufer »

Vielleicht kann noch jemand anders was dazu sagen: Viel weiter bin ich mit Harztrolls Erkenntnissen auch nicht.
Wolfgang
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten