Maulbeerbaum? ---> Morus nigra (?)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Melanie
Beiträge: 73
Registriert: 13 Okt 2008, 10:38

Maulbeerbaum? ---> Morus nigra (?)

Beitrag von Melanie »

Hallo,
welcher Maulbeerbaum könnte das sein?
Dateianhänge
Blatt.JPG
Blatt.JPG (84.81 KiB) 2573 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Melanie am 29 Okt 2008, 15:49, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Melanie

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 10270
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Melanie,

wäre interessant, wo Du das Blatt gefunden hast und ob es noch mehr davon gab, die so aussahen.

Ich könnte mir vorstellen, dass es ein Bastard aus Morus alba und Morus nigra ist. Die Blätter sind sehr variabel. Aber das ist nur so eine Vermutung.

Vielleicht kannst Du ja den Baum zu diesem Blatt entdecken. Dann wird es leichter.

Gruß Frank

Melanie
Beiträge: 73
Registriert: 13 Okt 2008, 10:38

Maulbeerbaum

Beitrag von Melanie »

o.k.
Die Blätter sind so weit ich das sehen kann alle so. Einige sind noch grün, andere liegen schon auf dem Boden, wie dies. Aber die Größe ist bei allen sehr ähnlich.
Dateianhänge
Maulbeeerbaum_Rinde.JPG
Maulbeeerbaum_Rinde.JPG (143.56 KiB) 2545 mal betrachtet
Grüße
Melanie

Melanie
Beiträge: 73
Registriert: 13 Okt 2008, 10:38

Bild Baum

Beitrag von Melanie »

Hier noch mal ein Bild.
Dateianhänge
201.JPG
201.JPG (112.66 KiB) 2495 mal betrachtet
Grüße
Melanie

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Von der Blattzähnung her tendiere ich zu Morus nigra:
http://caliban.mpiz-koeln.mpg.de/~stueb ... 04039.html

Der Blattgrund ist nicht so tief eingeschnitten wie bei der reinen Art. Deshalb bin ich auch geneigt, eine Hybridform mit M. alba anzunehmen.

Wolf
Wolf Roland

Antworten