Cytisus-Vewirrung ---> Cytisus scoparius (= Sarothamuns scoparius)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4769
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Cytisus-Vewirrung ---> Cytisus scoparius (= Sarothamuns scoparius)

Beitrag von bee »

Hallo Strauchfreunde,
könnt Ihr mir bitte sagen, ob diese Pflanzen (5 verschiedene) alle Cytisus scoparius sind.
edit: dann trenn ich ´mal die Fragen...
Bilder C.scoparius-a und -b stammen aus Deutschland, Waldrand (eventuell verwilderter Kultivar "Dragon-fly"??)
Dateianhänge
CytisusScoparius-b_D_05-2008.jpg
CytisusScoparius-b_D_05-2008.jpg (72.68 KiB) 1334 mal betrachtet
CytisusScoparius-a_D_05-2008.jpg
CytisusScoparius-a_D_05-2008.jpg (59.16 KiB) 1334 mal betrachtet
Zuletzt geändert von bee am 27 Okt 2008, 19:12, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße von bee

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Bee,
eins kann ich Dir mit Sicherheit sagen, die Verwirrung ist groß, aber dafür hast Du selbst gesorgt mit der Zusammenfassung aller Bilder, das letzte steht sogar kopf.
Als zweites kann ich sagen: keineswegs alle Bilder sind Sarothamnus scoparius, auch der Pfriemenginster Spartium juncium ist dabei. Ich müßte jetzt wieder zurückblättern - was schwierig ist - um zu sehen welche Bildnummer.
Viele Grüße, Wolfram

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6179
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Bee,
wo nur noch zwei Bilder übriggeblieben sind, halte ich die eindeutig für Cytisus (= Sarothamnus) scoparius, den Besenginster.
Ob die Rotfärbung für eine besondere Sorte steht, kann ich nicht sagen.
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Antworten