Niedrige Waldstaude mit schwarzen Beerendolden ---> Sambucus ebulus

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
jantrautner
Beiträge: 197
Registriert: 31 Aug 2007, 00:46

Niedrige Waldstaude mit schwarzen Beerendolden ---> Sambucus ebulus

Beitrag von jantrautner »

Das hier fällt mir gelegentlich auf, heute wieder. Sieht so ähnlich aus wie junger Holunder, ist aber eine Staude, und die Beeren sehen ungefähr so aus wie bei Eberesche, Efeu oder auch Liguster. Fulminante Blüten im Sommer, sofern ich das Gewächs jetzt nicht mit was anderem verwechsle...

...was ist das :wink: ?

BildBild

Andreas75
Beiträge: 4124
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Andreas75 »

Hallo!

Cooler Fund!
Das ist der Staudenholunder, Sambucus ebulus =)!

Grüße, Andreas

PS: Sorry wegen dem Verschiebe- Gefummel, bin wohl noch immer etwas fieberwirr...

jantrautner
Beiträge: 197
Registriert: 31 Aug 2007, 00:46

Beitrag von jantrautner »

Danke!
Also doch ein Holunder :wink: - oder? Mit der Verwandschaft kann es ja nicht allzuweit her sein; die Stengel sehen ganz anders aus, die Beeren sind deutlich grösser, und laut Wiki ziemlich GIFTIG :(

Steht übrigens hier; in der Gegend gibt's auch jede Menge richtigen Holunder, und viele hübsche Tollkirschen :twisted:

http://maps.google.com/?ie=UTF8&t=k&om= ... 04828&z=18

-

Andreas75
Beiträge: 4124
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Andreas75 »

Ja, eindeutig und unzweifelhaft ein Holunder, halt nur in der staudigen Ausführung, da gibt es keinen Zweifel =).
Verwandschaftlich in etwa dasselbe wie Robinie und Steinklee, sozusagen.
Tollkirschen gibts bei euch? Nicht schlecht ^^.

Grüße, Andreas

Cryptomeria
Beiträge: 10177
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Nicht in den Garten bringen. Total invasiv. Man wird ihn ohne Gift nicht mehr los.

Viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Dann weiß ich ja endlich mal, was da in dem einen Naturschutzgebiet in Mülheim wuchert...

Grüße
Karola

Antworten