Hilfe 6 ---> Caesalpinia gilliesii

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, tormi

Antworten
tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Hilfe 6 ---> Caesalpinia gilliesii

Beitrag von tormi » 24 Sep 2008, 20:15

Hallo,
folgendes Gehölz ist sicher einfacher. Eigentlich müsste ich schon beschriftete Bilder davon haben, finde sie aber nicht mehr wieder. Der Name will mir partout nicht mehr einfallen.
Dateianhänge
DSCF4478.JPG
DSCF4478.JPG (86.16 KiB) 1963 mal betrachtet
DSCF4474.JPG
DSCF4474.JPG (53.12 KiB) 1963 mal betrachtet
DSCF4471.JPG
DSCF4471.JPG (45.06 KiB) 1963 mal betrachtet
Zuletzt geändert von tormi am 24 Sep 2008, 20:45, insgesamt 1-mal geändert.
LG Nalis

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5625
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan » 24 Sep 2008, 20:31

Hallo Tom,
das sieht mir nach Caesalpinia gillesii aus.
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi » 24 Sep 2008, 20:45

Ja danke Stefan,

ich hatte noch irgenetwas wie Caseaspinacea giraldii (=absoluter Quatsch) im Hinterkopf, kam aber beim googeln nicht besonders weit damit. So stimmt es.
LG Nalis

shaz26
Beiträge: 44
Registriert: 13 Sep 2008, 10:35

hmmm...

Beitrag von shaz26 » 24 Sep 2008, 22:19

jetzt bin ich verwirrt, ist das vielleicht doch nicht das was ich aus Mallorca mitgebracht hatte? habe hier ein Thema eröfnet mit den Fotos... etwas weiter unten..

gruß steff

sieht ja echt hübsch aus :D

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5625
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan » 24 Sep 2008, 23:22

Halllo Steff,
bei Deiner vermuteten Caesalpinia gillesii fehlen halt die Blüten, die würden's eindeutig machen (viewtopic.php?t=3894).
Nach den Blättern - insbesondere ein jüngeres auf Deinem Bild - kommt's aber durchaus hin.
Letzte Sicherheit gibt's aber nicht!
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5147
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Blüte Caesalpinia gillesii

Beitrag von baumlaeufer » 25 Sep 2008, 00:47

Hallo Tom und andere,
dann sieht die Blüte von Caesalpinia gillesii wohl so aus. Gesehen irgendwo an der Route 66 im Bundesstaat Arizona
Baumlaeufer-Wolfgang
Dateianhänge
2007_USA-paradiesvogelblume.jpg
2007_USA-paradiesvogelblume.jpg (21.57 KiB) 1930 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8248
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV » 26 Sep 2008, 13:51

Hallo,

nur der Ordnung halber, der korrekte Name ist:

Caesalpinia gilliesii


Gruß Frank

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5625
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan » 26 Sep 2008, 14:09

Halo Frank,
LCV hat geschrieben:... nur der Ordnung halber, der korrekte Name ist:
Caesalpinia gilliesii...
Danke für den Hinweis!
C. gilliesii ist wohl wirklich der gültige Name - aber beide Schreibweisen kursieren, es ist zumindest eine schon lange eingebürgerte Falschscheibung oder eben sogar eine früher gültige Schreibeweise!
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi » 26 Sep 2008, 14:37

stefan hat geschrieben:...eine.. Falschscheibung ...
:wink:

Derer habe ich auch zu genüge :roll:
LG Nalis

Antworten