Galläpfel an Quercus robur?

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
kurt
Beiträge: 3254
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Galläpfel an Quercus robur?

Beitrag von kurt »

Hallo zusammen

Ich habe schon gegoogelt, bin mir aber nicht sicher. Ist es Cynips quercusfolii, Gewöhnlicher Eichengallapfel?

Gruss
Kurt
Dateianhänge
Dscf2074scal.jpg
Dscf2074scal.jpg (133.15 KiB) 2108 mal betrachtet

Mahaleb
Beiträge: 853
Registriert: 04 Aug 2008, 16:47
Wohnort: Ruhrtal

Beitrag von Mahaleb »

Hallo Kurt,

das ist eindeutig die Blattgalle von Cynips quercusfolii.

Gruß, Bernd

kurt
Beiträge: 3254
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Beitrag von kurt »

Hier noch zwei, bei denen ich mir nicht so sicher bin. Die grosse hat einen Durchmesser von 2cm. Kann ich sie einfach irgendwo vor Vögeln geschützt im Freien liegen lassen, um das eventuelle Schlüpfen der Wespe zu beobachten?

Gruss
Kurt
Dateianhänge
Dscf2289scal 2 .jpg
Dscf2289scal 2 .jpg (168.64 KiB) 2048 mal betrachtet
Dscf2289scal 1 .jpg
Dscf2289scal 1 .jpg (212 KiB) 2048 mal betrachtet

Mahaleb
Beiträge: 853
Registriert: 04 Aug 2008, 16:47
Wohnort: Ruhrtal

Beitrag von Mahaleb »

Hallo Kurt,

das ober Bild zeigt die Gallen der Linsengallwespe (Neuroterus quercusbaccarum).
Unten ist wieder die gemeine Eichengallwespe zu sehen.

Ich nehme mal an, dass die Tierchen eher in den Gallen überwintern, als jetzt zu schlüpfen.

Gruß, Bernd

Antworten