Strauchbestimmung im Winter 2 ---> Amelanchier lamarckii

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
fiz
Beiträge: 2
Registriert: 14 Feb 2006, 08:12

Strauchbestimmung im Winter 2 ---> Amelanchier lamarckii

Beitrag von fiz »

Hallo,
auf den Bildern in der Anlage seht ihr eine Knospe, die zu dem Strauch gehört dessen Namen ich suche.
Wer kann mir helfen
mfg
fiz
Dateianhänge
Knospe 2.jpg
Knospe 2.jpg (94.13 KiB) 2690 mal betrachtet

Raimond Mesenbrink
Beiträge: 918
Registriert: 22 Okt 2005, 16:01
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Beitrag von Raimond Mesenbrink »

Hallo fiz,

danke für das neue Bild. Es ist bei einer Hainbuche nicht ausgeschlossen, dass sie die Blätter komplett abwirft, ich habe z. B. hier bei mir im Betrieb welche stehen, die haben das Laub kpl. abgeworfen, bei anderen hängt es noch in der von dir beschriebenen Form dran, so wie man es auch bei Buchen und Eichen kennt. Wenn du mal durch öffentliche Parkanlagen oder auf Friedhöfe mit altem Baumbestand gehst, wirst du das sicher auch feststellen können.
Bei deinem ersten Bild konnte man leider nicht so viel erkennen, und ich war zwischen Hainbuche und Felsenbirne hin- und hergerissen, habe mich dann für Hainbuche entschieden weil mir da die Verzweigung am ähnlichsten schien.
Die Knospe lässt allerdings mehr auf Amelanchier schließen. Ich werde das morgen im Hellen noch mal überprüfen. Bis dahin

viele Grüße aus Trier

Raimond Mesenbrink

Raimond Mesenbrink
Beiträge: 918
Registriert: 22 Okt 2005, 16:01
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Beitrag von Raimond Mesenbrink »

Hallo fiz,

wie bereits vermutet, handelt es sich hier um eine Felsenbirne, bzw. Kupfer-Felsenbirne, bot.: Amelanchier lamarckii.
Sie blüht weiss im April-Mai, wenn du dann eine Blüte kräftig zerreibst verströmt sie einen Duft nach Bittermandel.

Viele Grüße aus Trier

Raimond Mesenbrink

Antworten