Straßenbaum 47 (nicht in Europa) ---> Hibiscus tiliaceus

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6045
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Straßenbaum 47 (nicht in Europa) ---> Hibiscus tiliaceus

Beitrag von stefan »

Hallo Baumfreunde,
mein 47. Baum aus dem Urlaub (und mein 1000. Beitrag hier im Forum :) ) - also der Baum steht am Straßenrand unmittelbar am Strand gepflanzt.
Was könnte es sein?
Gruß, Stefan
Dateianhänge
Blüte
Blüte
DSC_9335_640.jpg (73.7 KiB) 3818 mal betrachtet
Blüte
Blüte
DSC_9334_640.jpg (84.16 KiB) 3818 mal betrachtet
Blüte und junge Früchte
Blüte und junge Früchte
DSC_9333_640.jpg (122.27 KiB) 3818 mal betrachtet
Laub und Blüten
Laub und Blüten
DSC_9339_640.jpg (110.99 KiB) 3818 mal betrachtet
Blatt (Oberseite) - etwas angefressen
Blatt (Oberseite) - etwas angefressen
DSC_9336_640.jpg (96.42 KiB) 3818 mal betrachtet
Stamm / Borke
Stamm / Borke
DSC_9332_640.jpg (178.5 KiB) 3818 mal betrachtet
Habitus
Habitus
DSC_9338_640.jpg (155.86 KiB) 3818 mal betrachtet
Zuletzt geändert von stefan am 21 Aug 2008, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6045
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Wolfram hat ihn sofort erkannt ("war leicht")!
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo stefan,
Glückwunsch zum 1000. !!
Das hier ist mein 1601.

"war leicht" nur dank Deiner sehr guten Fotos, auf denen im allgemeinen alles zu sehen ist, was man sich so wünscht.
Viele Grüße, Wolfram

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6045
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Thespesia populnea ist es nicht,
und auch keine andere Thespesia!
Gruß, Stefan
Zuletzt geändert von stefan am 21 Aug 2008, 08:50, insgesamt 1-mal geändert.
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6045
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Frank hat auch die richtige Lösung!
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

8er-moni
Beiträge: 807
Registriert: 16 Mai 2006, 13:34
Wohnort: Salzburg Land

Beitrag von 8er-moni »

Puh, da wäre ich mit Thespesia populnea auch falsch gelegen - die Ähnlichkeit ist aber schon verblüffen; wenn auch .... ich hatte die ehr als Strauch in Erinnerung :oops: :oops: :oops:

Bon schon gespannt, was das ist .... Stefan, herzlichen Glückwunsch zu Deinem 1000er und mehr ... und dankeschön nochmals für Deine tollen Baum - Vorstellungen!

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo Stefan,

Glückwunsch zum 1000., ich hoffe da kommt noch mehr, vor allem noch solch klasse Bilder.
LG Nalis

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6045
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Wolf hat die richtige Art
und Nalis ist zumindest bei der richtigen Familie :wink:
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

holzwurm-dd
Beiträge: 276
Registriert: 21 Aug 2008, 10:59
Wohnort: Dresden

Beitrag von holzwurm-dd »

Hallo, als Frischling in diesem Forum stelle ich mich vielleicht etwas doof an, aber aus euren Schreibergüssen konnte ich noch immer nicht den richtigen Namen des Baumes herauslesen, dessen tolle Fotos hier veröffentlicht wurden. Ich würde ja auf Hibiscus tiliaceus, die Strandlinde, tippen und möchte nur wissen wie weit falsch ich damit liege.

Liebe Grüße

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Frischling,
sei willkommen geheißen im Forum. Es ist kein Wunder, daß Du aus dem Geschreibsel nicht klug wirst, denn wir hatten vereinbart, die Lösung per pn an stefan zu schicken, damit alle in der Genuß des Rätselns kommen, bis die Lösung bekannt gegeben wird. Selbstverständlich erhälst Du auch Antwort per pn. Ist Dein Lösungsvorschlag falsch, dann wird das im Forum öffentlich gesagt, aber ohne Deinen Namen zu nennen. Andere werden dann aus Deinem Fehler auch klug. So läuft das auch am Wochenende, wenn tormi das Wochenendrätsel WER einstellt.
Ich kann Dir leider nicht verraten, ob Dein Vorschlag richtig ist, das obliegt einzig dem Rätselsteller.
Viele Grüße, Wolfram

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo holzwurm-dd,

willkommen im Forum.

edit: Wolfram hat schon alles gesagt.
LG Nalis

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6045
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Holzwurm!

Herzlich willkommen hier im Baumkunde-Forum!

Wir haben - wenn Du die verschiedenen Foren-Bereiche ein bißchen durchstöbert hast, wirst Du es bemerkt haben - unterschiedliche Kategorien von Beiträgen.
Die "normalen", bei denen jemand eine Frage stellt und jeder, der 'was weiß eine Antwort gibt. Die Antworten ergänzen sich, führen zu einer Diskussion etc. - jeder kann dem Gesprächsfalden folgen.
Und dann gibt es die "Rätsel". Hier stellt jemand, der geeignete Bilder hat, eine Pflanze vor, von der er den Namen kennt. Damit möglichst viele lange mitraten können, hat es sich eingebürgert, die Lösungsvorschläge als pn (private Nachricht) an den Autor zu schicken, der sie dann ggf. kommentiert. Das führt dann zu den etwas eigenartigen Gesprächsverläufen, denen man als Außenstehender nicht folgen kann.
Wolfram hat das ja auch schon erläutert.
Haupt-Rätselmeister ist Tormi (Nalis), der seit mehr als einem Jahr sein Wochenendrätsel stellt.
Ich habe vor 6 Wochen angefangen, nahezu täglich meine diesjährige Urlaubsausbeute vorzustellen. Auf Wunsch aus dem Forum läuft das jetzt auch nach Tormis Rätselregeln.

Daß Du Deinen Vorschlag hier offen eingestellt hast, ist kein Problem, denn ich komme jetzt sowieso zur Auflösung!
Du hast recht, es ist Hibiscus tiliaceus!
Die Malvaceae-Familie war sicherlich für manchen deutlich, aber die richtige Art machte manchen Schwierigkeiten - dabei sind die "Lindenblätter" doch sehr auffällig!
Allen erfolgreichen Teilnehmern - insbesondere auch dem Neuling :wink: herzlichen Glückwunsch!

Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

8er-moni
Beiträge: 807
Registriert: 16 Mai 2006, 13:34
Wohnort: Salzburg Land

Beitrag von 8er-moni »

Hallo Holzwurm-dd,

dann möchte ich Dich hier auch gleich mal herzlich begrüßen!

Super, dass Du (und die anderen hier Genannten) den Hibiscus tiliaceus richtig erkannt habt - ich brauchte erst ein "Augen-Öffnen" von LCV per PM (dankeschön!!!) - obwohl ich einen Kleinen - aus Samen gezogen hier stehen habe :oops:

Stefan, Dir ein Vergleichsfoto von Jungpflanzen nicht recht ist , bitte lösch es raus:

BildBild

Antworten