Quercus

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Quercus

Beitrag von wolfachim_roland » 14 Aug 2008, 13:42

Am Sonntag nach dem Besuch des Arboretum Eschborn waren wir ja noch im Palmgarten Frankfurt. Dort gab es viele interessante Eichen, z.B.
Q. coccifera, Q. ilex mit glattrandigen Blättern, Q. myrsinifolia, oder auch die gezeigte. Wer erkennt die Art?
Wolf
Dateianhänge
4467F.JPG
Quercus
4467F.JPG (53.74 KiB) 2486 mal betrachtet
Wolf Roland

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi » 14 Aug 2008, 14:31

Hallo Wolf,
sieht nach Knopperngallwespe aus. Wenn es so ist dann ist die Art auch klar.
LG Nalis

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 14 Aug 2008, 16:00

Hallo,
man erkennt aber auch den Blattgrund der Quercus robur. Man muß also nicht die Gallwespe kennen. Aber ich freue mich, dieses Monster jetzt zu kennen. Kaum zu glauben, was aus einer Eichel alles hergestellt werden kann.
Viele Grüße, Wolfram

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland » 14 Aug 2008, 16:31

Hier noch ein Foto des gleichen Baumes sowie ein link zu den Gebilden der KnoppernGallwespe:
http://www.pilzfotopage.de/cgi-bin/sbb/ ... beitrag=40


Wolf
Dateianhänge
4466w.JPG
Gallen an Q. robur
4466w.JPG (61.82 KiB) 2453 mal betrachtet
Wolf Roland

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 14 Aug 2008, 17:09

Hallo Wolf,
Du hast wertvolles Pulver verschossen: Das wäre ein Klasse-WERätsel gewesen
Viele Grüße, Wolfram

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland » 14 Aug 2008, 18:41

Hallo Wolfram:

ich wollte den vielen Eichen-Freunden, die ja nicht mit im Palmengarten waren, zeigen, was es dort noch alles zu sehen gibt.

Gruß, Wolf
Wolf Roland

Antworten