Strauch, rosa Blüten ---> Cornus kousa 'Miss Satomi'

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Caithlin
Beiträge: 22
Registriert: 26 Jun 2008, 13:28
Wohnort: Amstetten/Österreich
Kontaktdaten:

Strauch, rosa Blüten ---> Cornus kousa 'Miss Satomi'

Beitrag von Caithlin »

Hallöchen,
eins hab ich noch - vorerst :-)

Fotografiert auf einem meiner Spaziergänge, nur mal so über den Gartenzaun, weil ich die Blüten so hübsch finde. Hier habe ich leider überhaupt keinen Tau, was das sein könnte, aber Ihr habt das sicher gleich raus.

Liebe Grüße
Caithlin
Dateianhänge
unbekBusch-n.jpg
unbekBusch-n.jpg (342.24 KiB) 5721 mal betrachtet

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Hallo Caithlin,

das ist meiner Meinung nach der Blüten-Hartriegel, Cornus florida.

Viele Grüße
Karola

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo,
ich stimme C. florida zu. Eventuell eine der folgenden Sorten: 'Cherokee Chief', Apple Blossom', 'Red Giant'.
LG Nalis

Caithlin
Beiträge: 22
Registriert: 26 Jun 2008, 13:28
Wohnort: Amstetten/Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Caithlin »

Ich dachte mir mal kurz, die Blätter sehen nach Hartriegel aus, habs dann aber schnell wieder verworfen, weil ich den noch nie so schön blühen sah :-)

Danke für die Hilfe,
liebe Grüße
Caithlin

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 11725
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Caithlin,

ist das ein aktuelles Foto? Dann würde mich wundern, dass Cornus florida noch so in der Blüte steht. Bei uns beginnt der im April und Anfang Mai ist es meist schon vorüber.

Gruß Frank

Caithlin
Beiträge: 22
Registriert: 26 Jun 2008, 13:28
Wohnort: Amstetten/Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Caithlin »

Hallo Frank,
nein, das Foto ist nicht aktuell, ich habe es irgendwann im Frühling gemacht. Kann Dir leider nicht mehr sagen, wann genau.

Liebe Grüße
Caithlin

_richard
Beiträge: 3
Registriert: 10 Jan 2009, 13:47
Wohnort: Weer/Österreich

Beitrag von _richard »

Hallo,
das Foto zeigt ein rosa-blühendes Kultivar von Cornus kousa. Wahrscheinlich ist es `Satomi´, diese Sorte ist von den rosa-blühenden am häufigsten anzutreffen.
lg richard

JDL
Beiträge: 3576
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

_richard hat geschrieben:Hallo,
das Foto zeigt ein rosa-blühendes Kultivar von Cornus kousa. Wahrscheinlich ist es `Satomi´, diese Sorte ist von den rosa-blühenden am häufigsten anzutreffen.
You are quite right, Richard

The bracts should be more emarginated and or have a slightly twisted apex
to be a Cornus florida, the cultivars mentioned have emarginated bracts and are not as pink or show an other vein pattern/colour pattern

So Cornus kousa 'Miss Satomi' is probably a good answer.

[Ãœbersetzungsservice stefan:
"Du hast völlig recht, Richard.
Die Hochblätter (Brakteen) sollten bei Cornus florida stärker ausgerandet sein oder eine leicht verdrehte Spitze haben; die genannten cultivare haben ausgerandete Brakteen und sind nicht so kräftig pink oder haben ein anderes Nerven-/Farbmuster.
So ist Cornus kousa 'Miss Satomi' wahrscheinlich eine gute Anwort"
]

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo,

danke für die Richtigstellung und die Erklärung.
LG Nalis

Caithlin
Beiträge: 22
Registriert: 26 Jun 2008, 13:28
Wohnort: Amstetten/Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Caithlin »

Hallo,
vielen Dank für die Richtigstellung und fürs erklären!
Ich spreche zwar kein englisch, aber dank Übersetzungsseiten klappts ja so halbwegs :-)

Liebe Grüße
Caithlin

Antworten