Straßenbaum 17 (nicht in Europa) ---> Caesalpinia pulcherrima

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5667
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Straßenbaum 17 (nicht in Europa) ---> Caesalpinia pulcherrima

Beitrag von stefan » 18 Jul 2008, 11:14

Hallo Baumfreunde,
der nächste Baum ist der letzte, den ich vor Ort abschicken kann - leider geht jeder Urlaub mal zu Ende. :cry:
Weitere folgen dann bei der Aufarbeitung der Urlaubsausbeute zu Hause.
Hier geht es um einen Strauch bis kleinen Baum; die Blütenfarben können variieren (s. Bilder).
Gruß, Stefan
Dateianhänge
DSC_9374_640.jpg
Blüten und Früchte
DSC_9374_640.jpg (96.09 KiB) 2460 mal betrachtet
DSC_9126_640.jpg
Blüte
DSC_9126_640.jpg (80.85 KiB) 2460 mal betrachtet
DSC_9413_640.jpg
Blütenstand
DSC_9413_640.jpg (66.13 KiB) 2460 mal betrachtet
DSC_9125_640.jpg
Blütenstand
DSC_9125_640.jpg (80.59 KiB) 2460 mal betrachtet
DSC_9410_r640.jpg
Blatt (Oberseite)
DSC_9410_r640.jpg (82.53 KiB) 2460 mal betrachtet
DSC_9412_640.jpg
Habitus
DSC_9412_640.jpg (105.22 KiB) 2460 mal betrachtet
Zuletzt geändert von stefan am 26 Sep 2008, 14:04, insgesamt 2-mal geändert.
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Myricaria
Beiträge: 1008
Registriert: 23 Feb 2008, 15:27
Wohnort: Feldkirchen an der Donau, Oberösterreich

Beitrag von Myricaria » 18 Jul 2008, 11:23

Die Exemplare hier sehen für mich nach Acacia aus. Falls richtig, mein Wissen reicht leider (noch) nicht weiter. Diese Gattung muss ich mir noch näher anschauen.
MvG,
Johannes

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8331
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV » 18 Jul 2008, 11:53

Hallo Stefan,

ich forsche gerade in Richtung CASSIA, weiß aber noch nicht welche. Ich denke aber, das Bäumchen gehört zu den Caesalpiniaceae.

@ Ulmenfan: Ich kann mir nicht vorstellen, dass es eine Acacia ist. Ich kenne keine mit solchen Blüten, aber natürlich kann man nie etwas ganz ausschließen, da es ja sehr sehr viele gibt.

Gruß Frank

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8331
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV » 18 Jul 2008, 12:09

Hallo Stefan,

ich tippe mal auf

Caesalpinia pulcherrima


Gruß Frank

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland » 18 Jul 2008, 12:54

Ich stimme Frank zu.
In Venezuela habe ich solch ein Exemplar gesehen. Es blühte das ganze Jahr über. Auch hier sieht man im letzten Foto die Früchte neben den Blüten.

Wie schon an anderer Stelle ausgeführt: Akazien zeigen als "Blüten" die nach außen gekehrten Staubgefäße. Petalen (bunte Blütenblätter) sind nicht zu sehen.

Wolf
Wolf Roland

Cryptomeria
Beiträge: 8891
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria » 18 Jul 2008, 15:33

In der Karibik wachsen sie auch ( wie"Unkraut", überall) und ich hatte damals auch auf Caesalpinia pulcherrima getippt.

Lassen sich auch gut aussäen

Guten Heimflug und viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5667
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan » 19 Jul 2008, 23:21

Hallo Baumfreunde,
Ihr seid wirklich gut!
Weniger als eine Stunde eingestellt - und schon gelöst!
Es ist natürlich Caesalpinia pulcherrima!
Jetzt muß ich mich allerdings erst mal ausschlafen!
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Antworten